Abbott zu markieren, neueste Forschungsergebnisse auf HUMIRA bei ACR-Jahresversammlung

Abbott (NYSE: ABT) Wissenschaftler und unabhängige Forscher markieren die neuesten Ergebnisse der Forschung auf HUMIRA® (adalimumab) bei den diesjährigen American College of Rheumatology (ACR) Jährliche Wissenschaftliche Tagung, geplant für November 5-9 in Chicago. Die Präsentationen umfassen Daten, die auf rheumatoide arthritis (RA), juveniler idiopathischer arthritis (JIA), ankylosierende spondylitis (AS) und spondyloarthritiden (SpA), sowie health economics research.

„Auf der diesjährigen ACR, stattfinden in unserer Heimatstadt von Chicago, Forscher haben ein breites Spektrum an überzeugenden Daten, die für HUMIRA über genehmigte und Forschungszwecke Indikationen,“ sagte John Leonard, M. D., senior-Vizepräsident, Globale Pharmazeutische Forschung und Entwicklung, Abbott. „Diese Studien unterstreichen unser Engagement der Förderung der Behandlung für rheumatologic Krankheiten und die Bedürfnisse der Patienten, ärzte und Versicherungen auf der ganzen Welt.“

Präsentation Highlights

Abbott-Daten wird präsentiert auf der ACR auch die erste Präsentation von Ergebnissen von ABILITY-1, die erste Phase-3-Studie zur Beurteilung einer anti-tumor-Nekrose-Faktor-Medikamente (anti-TNF) bei Patienten mit nicht-röntgenologische axiale spondyloarthritiden. Diese Daten ausgewählt wurden für eine mündliche Präsentation am 8. November.

Das Unternehmen wird auch präsentieren klinische und patient-berichtete Ergebnisse von der OPTIMA, die weltweit erste prospektive Studie mit einer treat-to-target-Philosophie bei der Behandlung von mittelschwerer bis schwerer rheumatoider arthritis. Behandlung, Ziel ist darauf ausgerichtet, die Erreichung eines eindeutig definierten behandlungsziels innerhalb einer festgelegten Dauer der Zeit und der Einstellung der Behandlung, wenn das Ziel nicht erreicht wird. In OPTIMA, die Behandlung Ziel war es, eine zusammengesetzte primäre Endpunkt der low disease activity score (DAS28<3.2) und keine radiologische progression (Veränderung vom Ausgangswert im modifizierten Gesamt-Sharp-score von weniger als oder gleich 0,5).

Darüber hinaus Abbott präsentiert Daten aus, die zu den längsten open-label-extension-Studien bei rheumatoider Arthritis: 10-Jahres-Daten aus der open-label-Verlängerung der DE019-Studie von Patienten mit mittelschwerer bis schwerer langjährige RA-und acht-Jahres-Daten aus der open-label-Verlängerung der PREMIER-Studie von Patienten mit früher mittelschwerer bis schwerer RA. Abbott wird auch präsentieren fünf-Jahres-Ergebnisse der open-label-Erweiterung der ATLAS-Studie. ATLAS ist eine Phase-3, multizentrische, doppelblind-Studie von Patienten mit aktiver ALS randomisierte, HUMIRA 40 mg jede zweite Woche oder placebo für 24 Wochen, gefolgt von einer open-label-Erweiterung von bis zu fünf Jahren.

Eine umfassende Liste der ACR-abstracts verfügbar bei www.rheumatology.org.

Unten genannten sind einige HUMIRA abstracts of interest (alle Zeiten sind CST):

Rheumatoide Arthritis

Studie bezüglich der Klinischen und Radiologischen Auswirkungen der Zeit auf die Behandlung Antwort in der Frühen Rheumatoiden Arthritis-Patienten mit Baseline-Niveau der Aktivität der Erkrankung widerspiegelt, eine Klinische Praxis; E. Keystone et al

Abstract 417; Poster-Session, 6. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Analyse von Genetischen Einfluss von HLA-DRB1, IL4R und FcyRIIb auf Röntgenologische Antworten zu Methotrexat Monotherapie oder Adalimumab Plus Methotrexat Über 26 Wochen bei Patienten mit früher Rheumatoider Arthritis; A. Skapenko, et al,

Abstract 154; Poster-Session, 6. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Acht-Jahres-Ergebnisse einer Open-Label Verlängerung einer Phase-3-Studie hinsichtlich der Ursprünglichen Kombinations-Therapie mit Adalimumab Plus Methotrexate bei Patienten mit früher Rheumatoider Arthritis; F. Breedveld, et al,

Abstract 1231; Poster-Session, 7. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Studie bezüglich der Baseline Ebenen von Entzündlichen Biomarker C-Reaktives Protein Korrelation mit der Magnetresonanztomographie Maßnahmen der Synovitis bei Studienbeginn und Nach 26 Wochen der Behandlung bei Patienten mit früher Rheumatoider Arthritis; C. Peterfy, et al,

Abstract 1612; Orale Abstrakte Sitzung; 7. November 2011; 2:45 Uhr; Ort: W 474 Ein

Studie bezüglich der Ergebnisse und Prädiktoren im Frühen Rheumatoiden Arthritis-Patienten, die mit Adalimumab Plus Methotrexate, Methotrexate Allein oder Methotrexate Plus Anschließende Adalimumab; J. Smolen, et al,

Abstract 1698; Orale Abstrakte Sitzung; 7. November 2011; 5:15 Uhr; Ort: B 375 C

Ergebnisse einer Phase-4 -, Doppel-Blinden, Placebo-Kontrollierten Studie mit Bezug auf den Rücktritt von Adalimumab in der Frühen Rheumatoiden Arthritis-Patienten, Die Erreichte Stabil Niedrige Krankheitsaktivität mit Adalimumab Plus Methotrexate; A. Kavanaugh, et al,

Abstract 1699; Orale Abstrakte Sitzung; 7. November 2011; 5:30 Uhr; Ort: B 375 C

Abschließende 10-Jährige Ergebnisse einer Open-Label Verlängerung einer Phase-3-Studie hinsichtlich der Ursprünglichen Kombinations-Therapie mit Adalimumab Plus Methotrexate bei Patienten mit langjähriger RA; E. Keystone et al

Abstract 2228; Poster-Session, November 8, 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Phase 3b und Post-Marketing-Beobachtungs-Studie bezüglich der Sicherheit und Wirksamkeit von Adalimumab bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis in Mehr Als Fünf Jahren in der Therapie; G. Burmester, et al

Abstract 2216; Poster-Session, November 8, 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Juvenile Idiopathische Arthritis

Studie bezüglich der langfristigen Wirksamkeit und Sicherheit von Adalimumab bis zu Sechs Jahren bei Patienten mit Juveniler Idiopathischer Arthritis; D. Lovell, et al,

Abstract 265; Poster-Session, 6. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Ankylosierende Spondylitis/Spondyloarthritiden

Fünf-Jahres-Ergebnisse für die Verbesserung der Mobilität der Wirbelsäule, Körperliche Funktion und Lebensqualität bei Patienten mit Ankylosierender Spondylitis; D. van der Heijde et al

Abstract 535; Poster-Session, 6. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Ergebnisse aus einer Phase-3-Studie bezüglich der Wirksamkeit und Sicherheit von Adalimumab bei Patienten mit Nicht-Röntgenologische Axiale Spondyloarthritiden; J. Sieper, et al,

Abstract 2486A; Orale Abstrakte Sitzung; 8. November 2011; 2:30 Uhr; Ort: W 475 A

Gesundheit und Wirtschaftliche Ergebnisse

Studie in Bezug auf Die Auswirkungen von Krankheit auf Dauer Funktionieren-Status bei Patienten mit Rheumatoider Arthritis; L. Harrold, et al,

Abstract 108; Poster-Session, 6. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Auswirkungen der Juvenilen Idiopathischen Arthritis, die auf Eltern‘ Abwesenheiten; R. Rasu, et al,

Abstract 259; Poster-Session, 6. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Abwesenheitszeiten und Kosten, die im Zusammenhang mit Rheumatoider Arthritis: Ein Vergleich zwischen Mitarbeitern mit und ohne Rheumatoide Arthritis in einer US-amerikanischen Bevölkerung; R. Bach, et al,

Abstract 913; Poster-Session, 7. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Studie bezüglich der Wirkung von Adalimumab auf die Funktion, gesundheitsbezogene Lebensqualität, Produktivität der Arbeit und die Täglichen Aktivitäten bei Patienten mit Nicht-Röntgenologische Axiale Spondyloarthritiden; W. Maksymowych, et al

Abstract 1312; Poster-Session, 7. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Validierung des Patienten Akzeptabel Staat Arbeiten: die Festlegung der Schwellenwerte für die Patient-reported Outcomes in einer Longitudinalen Beobachtungsstudie bei Patienten mit Morbus Bechterew; W. Maksymowych, et al

Abstract 1326; Poster-Session, 7. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Ergebnisse einer 26-Wöchigen Analyse der Kombinations-Therapie mit Adalimumab+Methotrexat im Zusammenhang mit zu Arbeiten Fähigkeit, Körperliche Funktion, Müdigkeit und Andere Patient-reported Outcomes in der Frühen Rheumatoiden Arthritis; R. van Vollenhoven et al

Abstract 2189; Poster Session: 8. November 2011; 9 Uhr – 11 Uhr; Ort: Poster Halle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.