Aerocrine kündigt den positiven Ausgang seiner Klage gegen Medisoft in Deutschland

Aerocrine AB (STO:AEROB) gab heute die positiven Ergebnisse seiner Beschwerde gegen Medisoft S. A. E., eingereicht am Landgericht Düsseldorf, Deutschland.

Im März 2008, Aerocrine verklagt die belgische Firma Medisoft wegen Patentverletzung vor dem Landgericht Düsseldorf. Gestern hat das Amtsgericht angekündigt, seine schriftliche Entscheidungen, die Medisoft Gerät Hyp ‚ Air der feno GmbH gegen Aerocrine die Patente EP 0 606 351 B1, EP 1 439 781 B1 und EP 0 724 723 B1. Die Urteile kann Berufung eingelegt werden, die von Medisoft und Medisoft hat angekündigt, Datei nichtigkeitsverfahren gegen Aerocrine die Patente.

„Wir freuen uns, dass das Amtsgericht Düsseldorf hat bestätigt unsere Ansicht, dass Medisoft verletzen mehrere Aerocrine die Patente in Deutschland“, sagt Paul de Potocki, CEO Aerocrine AB. „Sollte Medisoft gehen Sie zur Nichtigkeit Prozess, glauben wir fest daran, dass unsere Patente gültig sind und dies wird bestätigt, indem das Bundes-patentgericht“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.