AMSURG erwirbt Sheridan Healthcare in Bar und Aktien-Transaktion im Wert von $2.35 Milliarden

AMSURG Corp. (NASDAQ:AMSG) und Sheridan Healthcare, eine portfoliogesellschaft von Hellman & Friedman LLC, gab heute bekannt, dass Ihre jeweiligen Vorstände haben einstimmig eine definitive Vereinbarung unter denen AMSURG erwerben Sheridan Healthcare in einem cash-und Aktien-Transaktion im Wert von rund $2.35 Milliarden. Die Transaktion, die vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und behördlichen Genehmigungen und wird voraussichtlich im Dritten Quartal 2014.

AMSURG und Sheridan erwarten, dass die Kombination zu einer einzigartigen business-Modell, das besser zu erfüllen kritische Anforderungen für ärzte, Krankenanstalten, Gemeinden und Steuerzahler. Sheridan Healthcare, ein führender nationaler Anbieter von multi-Spezialität ausgelagerte ärztliche Leistungen für Krankenhäuser, ambulante op-Zentren (ASC) und anderen Einrichtungen der Gesundheitsversorgung, ist das Land die Nummer eins unter den Anbieter von Anästhesie-Dienstleistungen und die Nummer zwei Anbieter von Kinder-Dienstleistungen, mit starken Operationen in der Radiologie und der Notfallmedizin-services sowie. Das gemeinsame Unternehmen wird einen adressierbaren Markt von rund 70 Milliarden US-Dollar und umfassen mehr als 4.600 Arzt-Beziehungen in 38 Staaten.

„Wir sind begeistert, zu verkünden, diese transformative Kombination mit Sheridan Healthcare,“ sagte Christopher A. Holden, Präsident und Chief Executive Officer von AMSURG Corp. „Mit dem Zusatz von Sheridan werden wir erheblich verändert und differenziert – holding Führungspositionen in den Outsourcing-Arzt-Dienstleistungen für die Anästhesie, Kinder-Dienste, Notfall-Medizin-Diensten und-Radiologie unter Beibehaltung unserer Position als einer der führenden Eigentümer von freistehenden ambulante Chirurgie-Zentren. Dies wird eine Kombination im Gegensatz zu allen anderen auf dem Markt heute. Die Breite unserer Mehrwertdienste positionieren uns im Wettbewerb um neue ausgelagerte Arzt Verträge, Gesundheits-system-Partnerschaften und-Schuldner-Beziehungen. Es wird uns ermöglichen, zusammenzuarbeiten, mit unseren ASC-Arzt-Partnern zu verfolgen, die eine effiziente und Natürliche integration der Chirurgie mit Anästhesie. Es stärkt auch unsere internen Kompetenzen und verbessern damit unsere Antwort auf die emerging-market-trends, die touch-Arzt engagement-Modelle -, Zahlungs-Modell einer reform und neuer Versorgung-innovation.“

Herr Holden Fort, „AMSURG hat eine lange Erfolgsgeschichte bei der Entwicklung seines Geschäfts zu erfüllen die sich wandelnden Anforderungen der healthcare-Industrie, und wir glauben, dies stellt eine Natürliche nächste Schritt. Letztlich ist die Kombination bringt zwei best-in-class Unternehmen mit ordentlicher management-teams ein gemeinsames Engagement für den Arzt-zentrierten Kulturen und bewährten track records für die hohe Qualität der Dienstleistungen und Zufriedenheit der Patienten. Wir glauben, dies stellt eine überzeugende Möglichkeit, um das Wachstum in unseren bestehenden Märkten und eine noch robustere Entwicklung über alle service lines. Die attraktive wirtschaftliche Fundamentaldaten unterstützen ein starkes finanzprofil, so dass das kombinierte Unternehmen auch weiterhin investieren im neuen Wachstum nach Fertigstellung der Transaktion. Wir freuen uns, gemeinsam mit Sheridan talentierte ärzte und Mitarbeiter zu erreichen, weiterhin viel Erfolg durch diese Kombination.“

Sheridan ‚ s CEO John Carlyle sagte: „die heutige Ankündigung stellt einen wichtigen strategischen Meilenstein für Sheridan und unterstreicht unser Engagement zur Förderung der Entwicklung der Bedürfnisse unserer Kunden, die healthcare-Anbieter und Ihre Patienten. Als Teil AMSURG, Sheridan wird, haben eine verbesserte Relevanz in Ihren bestehenden Märkten und erweitert die Möglichkeiten in den wichtigen neuen Märkten in mehr Staaten. Wir werden auch Einzug in weitere Gesundheitssysteme, wo können wir Mehrwert für unsere Kunden “ strategische Ziele. Gemeinsam werden wir in der Lage zu nutzen, die entsprechende Reputation, Arzt Netzwerke und starke Beziehungen beider Unternehmen zu erfüllen die kritischen Bedürfnisse im Gesundheitswesen, Leistungserbringer, Kostenträger und Gemeinschaften als ganzes.“

Mr. Carlyle hinzu, „Wir schätzen, Hellman & Friedman die starke Partnerschaft und schätzen Ihre kontinuierliche Unterstützung, als wir uns mit AMSURG. Wir freuen uns auf eine nahtlose integration für alle unsere Stakeholder.“

Allen R. Thorpe, Managing Director bei Hellman & Friedman, Hinzugefügt, „Wir sind stolz darauf, Teil von Sheridan erfolgreiches Wachstum und transformation in den letzten sieben Jahren, und wir freuen uns auf die vielversprechende union von AMSURG und Sheridan. Als ein fortlaufender bedeutender Aktionär des fusionierten Unternehmens, wir sind zuversichtlich, das Wachstum und die expansion Perspektiven der neuen AMSURG und die Chancen sehen wir für eine Fortsetzung der equity-Wert zu schaffen.“

Strategische Vorteile der Kombination sind:

Erweitert AMSURG in einer hochgradig komplementären Nachbarschaft und schafft erhebliche wirtschaftliche, geographische und Zahler Vielfalt; Erstellt eine differenzierte Führungsposition in große, wachsende und fragmentierte Märkte; Erweitert engagement-Möglichkeiten mit ärzte, Gesundheits-Systeme und-Zahler; Schafft neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit und die natürlichen vertikalen integration der Anästhesie in das bestehende ASC portfolio; Erweitert Kompetenzen, um innovation und Wandel in der medizinischen Versorgung; und Wesentlich erweitert, neue Entwicklungsmöglichkeiten.

Finanzielle Vorteile der Kombination sind:

Verbessert und diversifiziert AMSURG Wachstum Profil und deutlich beschleunigt organisches Wachstum; Sofort und deutlich wertsteigernd auf das Bereinigte EPS (rund 15% wertsteigernd in 2015); und Robusten free-cash-flow zu unterstützen, zukünftiges Wachstum und Schuldenabbau-Fähigkeit.

Finanzierung

Die Transaktion wird geschätzt bei $2,35 Milliarden Euro und werden finanziert über voll engagiert Finanzierung von Citi und die erwartete Ausgabe zu Sheridan Aktionäre der AMSURG-equity-derzeit geschätzt auf etwa $615 Millionen. Nach seiner Wahl AMSURG ersetzen könnten einen erheblichen Teil des Eigenkapitals zu berücksichtigen, die ausgestellt würde um Sheridan Aktionäre mit cash durch den Zugriff auf die Eigenkapital-oder equity-linked-Märkte zwischen signing und closing. Gesamtzahl der Aktien geliefert, Verkäufer bei Abschluss wird abhängig von der Leistung der AMSURG-Aktien vor dem Abschluss der Transaktion.

Zulassungen und Uhrzeit zu Schließen

Die Transaktion wird voraussichtlich im Dritten Quartal 2014 und unterliegt unter anderem der Ablauf oder der Beendigung der geltenden Wartezeit gemäß dem Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 in der geänderten Fassung, sowie anderen üblichen schließend Bedingungen.

Berater

Citi dient als finanzieller Berater von AMSURG und Bass, Beere u. Sims PLC ist die anwaltliche Rechtsberatung. Barclays, Credit Suisse und Goldman, Sachs & Co. dienen als Finanzberater von Sheridan und Simpson Thacher & Bartlett LLP bietet Rechtsbeistand.

Conference Call und Webcast

AMSURG hält eine Telefonkonferenz heute, Mai 29, 2014, 8:00 Uhr Eastern time. Der conference call-in-Nummer (866) 610-1072 (toll-free USA) oder (973) 935-2840 (international) und der passcode ist 51023068. Investoren werden auch die Gelegenheit haben, hören Sie die Telefonkonferenz über das Internet, indem Sie zu www.amsurg.com und klicken Sie auf „Investoren“, die mindestens 15 Minuten zu früh zu registrieren, herunterladen und installieren Sie alle notwendigen audio-software. Für diejenigen, die nicht können, hören Sie die live-Sendung, eine Wiederholung wird in Kürze verfügbar sein, nach dem Aufruf und fahren Sie für 30 Tage und kann zugegriffen werden auf AMSURG-website oder durch aufrufen (800) 585-8367 und mit der passcode 51023068.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.