Auf Innovative Art und Weise zu erziehen Gesundheitswesen auf die Verbesserung der Ernährung für Krebs-überlebende

Geschichten mit Krebs und seine verheerenden Folgen sind eine häufige Erscheinung in den news. Wir sind ständig gesagt, welche Lebensmittel Krebs auslösen können, und die können es verhindern, aber wie viel Fakt und wie viel Fiktion ist oft in Streit. Das gleiche gilt für Krebs überlebenden, die versuchen zu finden eine zuverlässige Ernährungs-Informationen, die helfen, Sie verbessern Ihre Lebensqualität und verhindern, dass künftige Rückfälle.

Ein team von Forschern an der Bournemouth University (BU), unter der Leitung von Dr. Jane Murphy, arbeiten mit Krebs-Krankenschwester-Spezialisten, das zu ändern. Durch die Entwicklung einer e-learning-tool für healthcare-Profis, das team hat eine innovative Art und Weise der Erziehung und Befähigung von frontline-Mitarbeiter, um zuverlässige und nützliche Informationen über Ernährung. Das tool bietet Personal mit genauen und auf Fakten basierend Nährwertangaben für Krebs überlebenden. Durch die Zusammenarbeit mit der britischen Wohltätigkeitsorganisation Macmillan Cancer Support, das online-tool zur Verfügung gestellt wurde, durch Macmillan ‚ s Lernen-Zone Webseiten erhöhte sich die Anzahl der Leute, die zugreifen konnten.

Für beschäftigte frontline-Mitarbeiter, die online-learning-tool hat sich als sehr vorteilhaft, da Sie in der Lage sind, die Ressource verwenden, wie und Wann Sie benötigen. Viel von Dr. Murphy ‚ s Forschung konzentriert sich auf das tool so benutzerfreundlich wie möglich, um zu vermeiden, dass es zu einem lästig oder zeitaufwändig zu lernen. Die Inhalte, die benötigt werden, um Evidenz-basiert, aber geliefert in einer leicht zugänglichen Art und Weise, durch mundgerechte Stücke und interaktive Sitzungen. Es musste auch sein, aufgeschlagen auf einer Ebene geeignet für Profis, ohne entweder Verdummung oder zu sehr technisch. Wie Dr. Murphy erklärt: „Das tool wurde nicht speziell für Menschen, die Diagnose Krebs, obwohl Krebs-überlebenden selbst, kann immer noch nutzen es und profitieren davon; es wurde mit healthcare professionals im Kopf.“

Das Programm wurde evaluiert durch Fokus-Gruppen, die sich aus der Praxis Krankenschwestern, Krebs Krankenschwester Spezialisten, Ernährungswissenschaftler, GPs und erholt Krebs-Patienten. Thematische Analyse der Ergebnisse sowie anekdotische Beweise zeigten, dass vor der Benutzung der e-learning-Ressource einige Gesundheitsexperten hatten, erhielt eine Schulung über Ernährung für Krebs überlebenden. Die Antworten zeigten, dass mit Dr. Murphy ‚ s Werkzeug Gesundheitswesen Gefühl mehr befugt und zuversichtlich darüber, dass eine fundierte Diskussion mit Ihren Patienten. Auch die Mitarbeiter zitiert, die Ihr Vertrauen in die Richtigkeit der Informationen in das online-tool; feedback ohne Zweifel dazu beigetragen, durch die erhöhte Glaubwürdigkeit durch die Unterstützung von Macmillan.

Die Verwendung der Evidenz-basierten Informationen war enorm wichtig für die Entwicklung des Tools. Wie Dr. Murphy erklärt: „Es gibt eine Menge von Fehlinformationen heraus dort rund um Lebensmittel und Ernährung. Für Krebs überlebenden, es ist fair zu sagen, dass es eine Menge von Informationen zur Verfügung, aber ist es richtig? Kann es verbessern Gesundheit und Wohlbefinden und geben die beste chance zu überleben?

„Zum Beispiel, es ist sehr leicht zu finden, die falsche Art von Informationen über das internet. Dies war ein weiterer Grund für die Entwicklung eines online-tool, in Zusammenarbeit mit Macmillan, verwendet wirklich robuste und genaue Beweise.“ Die Forschung und evaluation der e-learning-tool wurde veröffentlicht in Nurse Education Today, die ist weit verbreitet-Lesen von Krankenschwestern, Krankenpflegern und anderen allied health care professionals. Dr. Murphy erklärt, dass die Entscheidung für das publizieren von open-access-wurde von dem Wunsch getrieben, um zu sehen, Ihre Forschungs-und online-tool haben die größte Auswirkung auf das Leben von Krebs-überlebenden. Die Ressource bleibt live und zugänglich auf dem Macmillan Cancer Support-website und verwendet wird und regelmäßig aktualisiert. Die arbeiten spielte auch eine wichtige Rolle bei der Information eine neue initiative von Macmillan zu verbessern, das Leben von Krebs-überlebenden durch einen gesünderen lebensstil.

Dr. Murphy und das team der BU sind nun die Erforschung der komplexen Ernährungs-Bedürfnisse von Menschen mit Demenz. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Organisationen und der Heime, Ihrer Forschung (gefördert von Der Burdett Vertrauen für die Pflege) entwickeln ein besseres Verständnis für die Lieferung von Ernährung zu verbessern, würde in dementia care. Durch die Erstellung eines “ toolkit suite und pädagogische Werkzeuge für healthcare Fachleute und Betreuer, Sie Zielen auf eine Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Demenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.