BioSante schließt $15 million eingetragenes direktes Angebot

BioSante Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: BPAX) kündigte heute das schließen einer zuvor angekündigten Verkauf eine Summe von 15 Millionen US-Dollar von Wertpapieren in einem eingetragenen direkten Angebot. Die Investoren sind Deerfield-Management-Unternehmen und andere institutionelle Anleger. BioSante erhaltenen Nettoerlös von ungefähr $14,2 Mio nach Abzug der Platzierung-agent-Gebühren und andere mit Ausgaben. BioSante verkauft eine Summe von rund 7,1 Millionen Aktien seiner Stammaktien und warrants zum Kauf von bis zu etwa 3.55 Millionen Aktien seiner Stammaktien. Jede Einheit, bestehend aus einer Stammaktie und einem warrant auf den Kauf 0,50 von einem Anteil von Stammaktien, wurde verkauft für einen Preis von $2.1025, eine Prämie auf das closing-bid-Preis am Freitag, Juni 18, 2010, so berichtet die NASDAQ-Börse.

Die Optionsscheine zum Erwerb von zusätzlichen Aktien sind ausübbar zu einem Ausübungspreis von $2.45 pro Aktie beginnend am 23. Juni 2010 und endet am 22. Juni 2015. Alle Wertpapiere, die angeboten wurden gemäß eines wirksamen shelf registration statement. Den Erlös aus der Transaktion wird in Erster Linie verwendet, um Fonds BioSante ist LibiGel Phase III der klinischen Studie Programm und für Allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Rodman & Renshaw, LLC, eine Tochtergesellschaft von Rodman & Renshaw Capital Group, Inc., (NASDAQ: RODM), alleiniger placement agent für die Transaktion. JMP-Wertpapiere LLC, Oppenheimer & Co. Inc. und Trout Capital LLC fungierte als Finanzberater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.