Branchen Klammer für Gesundheit Reform-Senat nähert sich deal

Viele Unternehmen und Ihre Lobbyisten, die jetzt glauben, dass die Instandsetzung ist unausweichlich und hoffen, einfache änderungen, die Auswirkungen auf Ihre Unternehmen.

Das Wall Street Journal: „die Unternehmen sind alarmiert potenziell kostspielige Bestimmungen der Senat Gesundheitswesen Rechnung, von denen viele Sie hoffen, dass Sie verschrottet werden, während die Letzte Runde der Verhandlungen Anfang nächsten Jahres. Ein Gerangel um massage der saftige Messen, anstatt Sie zu töten, spiegelt die Ansicht vieler in der Wirtschaft, die ein mitreißendes remake des US-health-care-system erscheint nun unausweichlich“ (König, 12/23). Das Wall Street Journal: Unterdessen, nach einem separaten Artikel, Krankenhaus und Versicherer-Aktien „genießen Sie einen Tag in der Sonne dieser Woche, mit Händlern atmen einen Seufzer der Erleichterung, dass Washington die Debatte über eine Branche überholung neigt sich dem Ende zu.“ Nach der Genesung langsam aus den jüngsten Einbruch als in anderen teilen der Wirtschaft, Gesundheits-Aktien haben zugelegt-im Einklang mit dem Markt, da Senatoren erschienen, bereit, übergeben Sie Ihre Rechnung (McKay und Goldstein, 12/23). Die New York Times: Die Pharma-Industrie, jedoch, ist bereit zu akzeptieren größere Verluste als bisher erwartet zu beschwichtigen liberale Gesetzgeber. Die Liberalen waren wütend im August über ein Angebot unter drugmakers, dem Weißen Haus und dem Senat Finance committee der gap-Kürzungen der Regierung Droge zu verbringen, um $80 Milliarde in 10 Jahren. Die Liberalen suchten erfolglos zu extrahieren, weitere Einsparungen, sondern als Gesetzgeber erscheinen näher an einem deal, den die linke gemacht hat, so viele Konzessionen, dass Lobbyisten für drugmakers jetzt antizipieren, werden Sie haben, neu zu verhandeln, Ihre Zustimmung zu der Melodie eine zusätzliche $20 Milliarden (Kirkpatrick, 12/22). Die Baltimore Sun: Doktoren geteilt bleiben bei der überholung der Gesetzgebung. In Baltimore, zum Beispiel, „Dr. Zaneb Strahlen tut alles, was Sie können, um den Kongress zu genehmigen, Gesundheits-Gesetzgebung. Dr. F. Michael Gloth, III ist gerade versucht, so hart, um es zu töten.“ Beide sind Teil der einflussreichen grassroots-Lobbys. Haben die ärzte erfolgreich in der Beeinflussung der Gesetzgebung, und wurden gesagt, maßgeblich an der Sperrung hat einen plan, um Leuten zu erlauben, zu kaufen, um Medicare (West, 12/23). Das Wall Street Journal: zuletzt Hinzugefügt-Bestimmung in der Senats-Gesundheits-Gesetzgebung hat die Bauunternehmen in die Arme. Die Bestimmung würde verlangen, Sie bieten krankenversichert, wenn Sie fünf oder mehr Mitarbeiter oder Lohn-und Gehaltslisten über $250.000 – während andere Unternehmen könnte mit bis zu 50 Mitarbeitern, ohne mit der Anforderung (Wotapka und Felder, 12/23).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.