Bundesrichter Blöcke North Dakota fetalen Herzschlag Abtreibungsgesetz

Das Verbot würde verhindern, dass Abtreibungen in diesem Zustand, wenn ein fötaler Herzschlag entdeckt werden konnten — so früh wie sechs Wochen in der Schwangerschaft, in einigen Fällen.

Los Angeles Times: Bundesrichter Vorübergehend Blockiert North Dakota Abtreibung Gesetz, Unter dem Gesetz, die geplant in Kraft treten. Aug. 1, eine Frau kann daran gehindert werden, Suche nach einer Abtreibung so früh wie sechs Wochen in Ihre Schwangerschaft, wenn ein fötaler Herzschlag entdeckt wird. North Dakota verabschiedete das Gesetz Ende März, Teil eines Pakets von Bordsteinkanten in vier Gesetzen, die verabschiedet der Republikaner-kontrollierten Gesetzgeber und von Ihr signiert wurden, GOP Gov. Jack Dalrymple (Muskal, 7/22).

Politico: Bundesrichter Blockiert North Dakota ist Sechs Wochen Abtreibung Verbot Ein Bundesrichter hat vorübergehend blockiert eine aktuelle North Dakota Gesetz, das Abtreibungen verbieten würde so früh wie sechs Wochen — die frühesten Verbot in der nation — Aufruf der Maßnahme „eindeutig verfassungswidrig“ und ein „Recht beunruhigend“ (Cheney, 7/22).

Reuters: Bundesrichter Stoppt Neue North Dakota Abtreibung Gesetz, Für das Jetzt Ein Bundesrichter am Montag vorübergehend gesperrt, North Dakota neue Abtreibungsgesetz, die die restriktivste in das Land, denn es verbietet die Beendigung einer Schwangerschaft, sobald ein fötaler Herzschlag entdeckt werden können, die so früh wie sechs Wochen nach der Empfängnis. Verbot von Abtreibungen, so früh wie sechs Wochen, oder vor fetalen Lebensfähigkeit zwischen 24 und 26 Schwangerschaftswochen, würde bar fast 90 Prozent der Abtreibungen durchgeführt, am Red River Women ’s Clinic, der Zustand ist nur Abtreibungsklinik, sagte its-Direktor, Tammi Kromenaker (O‘ Brien, 7/22).

CNN: Richter Blockiert North Dakota Restriktive Abtreibungsgesetz Eines der strengsten abtreibungsgesetze in den USA wurde vorübergehend gesperrt, aus der Vollstreckung, nachdem ein Bundesrichter, sagte am Montag, dass North Dakota pre-Lebensfähigkeit Bestimmungen seien „ungültig und verfassungswidrig.“ Der Landtag hatte ein Gesetz verabschiedet, das Verbot einer Abtreibung, wenn ein fötaler Herzschlag entdeckt wurde–manchmal so früh wie sechs Wochen in der Schwangerschaft. Die Gesetzgebung wurde eingestellt, um in Effekt am 1. August, aber Richter Daniel Hovland gewährt eine einstweilige Verfügung, nach der ein Fargo-Frauen-Klinik eine Klage eingereicht, im letzten Monat (7/22).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.