CAMH-Wissenschaftler identifizieren mögliche neue Ansatz zur Verhinderung des Rauchens Rückfall

Wissenschaftler der Centre for Addiction and Mental Health (CAMH) identifiziert haben einen neuen potentiellen Ansatz zur Prävention Rauchen-Rückfall, das tritt Häufig bei Rauchern, die versuchen, zu beenden, trotz Laufenden Behandlungen.

„Wir haben entwickelt, ein protein, Peptid, das möglicherweise eine neue Art der sehr gezielten Behandlung, um zu verhindern, dass das Rauchen Rückfall“, sagt Dr. Fang Liu, Senior Scientist in CAMH ‚ s Campbell Familie Mental Health Research Institute und Professor in der Abteilung der Psychiatrie an der Universität von Toronto.

Dr. Liu und Ihr team zunächst festgestellt, dass Nikotin-Exposition erhöhen können, die Bindung zwischen zwei Arten von Rezeptoren im Gehirn – ein Nikotinsäure-rezeptor und Glutamat-rezeptor. Sie identifiziert die Websites, auf denen die beiden Rezeptoren zusammen zu binden. Mit diesen Informationen waren Sie in der Lage zu generieren, die ein protein, Peptid zu stören, die Bindung der beiden Rezeptoren.

Arbeiten mit CAMH Senior Scientist Dr. Dzung Anh Le, das Peptid wurde dann getestet in einem Tiermodell der Rückfall. Wie erwartet, hatte es den Effekt der Verringerung der Versuch Nikotin.

„Diese Entdeckungen zu präsentieren und einen Weg zu entwickeln, die eine anti-Raucher-Medikamente, die direkt die Ziele der Rückfall-Prozess durch die Fokussierung auf das Gehirn Ziel“, sagt Dr. Liu, deren Studie wurde online veröffentlicht in der Journal of Experimental Medicine heute. „Wir hoffen, dass es dazu kommen wird, eine alternative Behandlung für Raucher, die nicht erfolgreich mit aktuellen Tabakentwöhnung.“ Ein Jahr nach der Behandlung mit aktuellen Medikamente, nur etwa 20 Prozent der Menschen bleiben abstinent, Vergangenheit Forschung zeigt.

„Wie die Forschung weiter, um zukünftige Schritte sind zu bestimmen, wie diese Entdeckung kann übersetzt werden in eine neuartige intervention für Patienten“, sagt Dr. Liu. „Wir sind optimistisch, dass unsere Erkenntnisse führen zu neuen Optionen für die Behandlung für das Rauchen ist die führende vermeidbare Ursache von Krankheit, Behinderung und vorzeitigen Tod in unserer Gesellschaft.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.