CTCA an der Western beginnt Phase-Ib/II-Studie neue Immuntherapie-Behandlung für Krebs-Patienten

Cancer Treatment Centers of America® (CTCA) an der Western Regional Medical Center (Western) in Goodyear, Arizona, hat begonnen, eine neue Phase Ib/II-Studie mit einer neuen Immuntherapie Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Nieren -, nicht-kleinzelligem Lungenkrebs, Bauchspeicheldrüsen-und Dickdarmkrebs.

Diese „NivoPlus“ klinische Studie kombiniert eine Immuntherapie Droge (nivolumab) mit bereits von der FDA zugelassene Chemotherapeutika (temsirolimus, irinotecan, und eine Kombination von irinotecan und capecitabin).

Die Zugabe von nivolumab ist vorgesehen zur Aktivierung der körpereigenen Immunsystem zu verbessern, die Ergebnisse, die sonst möglicherweise nicht erreicht werden, von der Chemotherapie allein. Diese Kombination von Chemotherapie und Immuntherapie Medikamente ist prüfmedikament in dieser Studie ist die Dritte derartige Kombination klinische Studie startete im vergangenen Jahr durch CTCA® at Western.

Es wird erwartet, dass bis zu 49 Patienten, die auf die multi-arm NivoPlus Studie. Der erste patient erhielt eine Therapie, die auf diese Studie, die Anfang dieses Monats.

„Einige von diesen Medikamenten-Kombinationen nicht verfügbar sind anderswo, geben CTCA Patienten zusätzliche Behandlungsoptionen“, sagte Dr. Glen Weiss, Direktor der Klinischen Forschung und Medizinischen Onkologen, die CTCA bei Western. „Unser Ultimatives Ziel ist es zu bewerten, wenn diese Kombinationen Ausbeute verbesserte Ergebnisse für unsere Patienten.“

Nivolumab wirkt durch die Hemmung einer protein namens PD-1, die sonst blockiert das körpereigene Immunsystem von einem Angriff Krebszellen.

Nivolumab wurde genehmigt von der Food and Drug Administration im Dezember 2014 für die Behandlung von fortgeschrittenem Melanom und am 4. März 2015, für Patienten mit vorbehandeltem metastasiertem squamösen nicht-kleinzelligem Lungenkrebs.

„Patienten mit diesen Arten von fortgeschrittenen Krebserkrankungen sind Tumoren, die kann schwierig sein zu behandeln,“ sagte Dr. Vivek Khemka, Medizinische Onkologen, CTCA westlichen und NivoPlus Principal Investigator. „Wir untersuchen derzeit, ob die Kombination von nivolumab mit diesen Chemotherapeutika wird eine leistungsfähigere Methode gegen Ihre Krankheit.“

Jüngsten Daten zufolge im New England Journal of Medicine und Lancet zeigt viel versprechende Ergebnisse mit Antikörper-basierten immunstimulierenden Therapie bei der Behandlung von Melanom -, Nieren-Zell-Karzinom, nicht-kleinzelligem Lungenkrebs und Darmkrebs. Daten hat auch gezeigt, synergetische Effekte nutzen, die zytotoxische Chemotherapie in Kombination mit immunstimulierenden Therapie. NivoPlus bauen auf diese Daten, Erweiterung Behandlung Optionen, um zusätzliche Krebserkrankungen.

CTCA-Ermittler aktiv in die Erforschung der Auswirkungen der Immuntherapie, ein Thema prominent hervorgehoben ist in diesem Jahr bei der jährlichen Konferenzen, die sowohl der American Association for Cancer Research (AACR) und der American Society of Clinical Onkologen (ASCO).

Bei AACR, ärzte beschrieben Immuntherapie als derzeit als integraler Bestandteil der Krebs-Biologie und Behandlung von Krebs, und die jüngsten klinischen Erfolge beschrieben wurden als „atemberaubend“ und „beispiellos“ in Ihre Fähigkeit zur Verbesserung der Versorgung von Krebspatienten.

Auf der Jahrestagung der ASCO, eine vollständige Presse-briefing widmet sich dem Thema Immuntherapie, die beschrieben wurde von den ärzten als „eine der aufregendsten Fortschritte in der Onkologie“, aktivieren die körpereigene Immunsystem, um Ziel-Tumoren und der Schlüssel zu helfen, beschleunigen das Tempo des Fortschritts „und schließlich eine Heilung für Krebs.“

Darüber hinaus im Jahr 2013, das Science-Magazin namens Krebs-Immuntherapie der wissenschaftliche Durchbruch des Jahres.

CTCA-ärzte sind verpflichtet, die neuesten Technologien und fortschrittliche Optionen für die Behandlung Ihrer Patienten so schnell wie möglich. Zur gleichen Zeit, CTCA Patienten unterstützt werden mit Therapien, die Nebenwirkungen zu senken, Steigerung der Energie-Ebenen und halten Sie stark während der Behandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.