Die FDA gewährt Thermedx 510(k) – Zulassung für die optionale fluid-Erwärmung der arthroskopischen, der hysteroskopischen Verfahren

Thermedx, LLC, ein innovativer Entwickler und Hersteller von „intelligenten“ chirurgischen Bewässerung Produkte, erhielt die FDA-510(k) – Zulassung für die optionale fluid-Erwärmung in der arthroskopischen und hysteroskopische Verfahren. Aufbauend auf seine Vorherige FDA 510(k) clearance(s) für die Bewässerung, Blähungen, und das Defizit überwachung in der Gynäkologie, Urologie und Orthopädie, und optional fluid-Erwärmung für Urologie, die Flüssigkeit Erwärmung Funktionen Hinzugefügt Thermedx multi-Funktions-Thermedx FluidSmart™ – Systems erhalten Krankenhäuser und op-Zentren mit einer einzigen Lösung für chirurgische Bewässerung und optional Erwärmung in mehreren Disziplinen.

„Unsere Kunden verlangten die erweiterte fluid-Erwärmung-Funktionen Hinzugefügt, um unsere FluidSmart™ – System für Patienten mit der Erwärmung und andere mögliche Vorteile. Dieser Abstand ermöglicht jetzt eine einzigartige, umfangreiche op-Bewässerungs-system für Gynäkologie hysteroskopische flüssigkeitsmanagement, Urologie Bewässerung in Prostata -, Nieren-Stein, Harnblase und-Verfahren, und in der Orthopädie für die Arthroskopie Bewässerung. Durch die klare Visualisierung, Druck-Steuerung, – Defizit-überwachung und optionaler Flüssigkeit Erwärmung Funktionen, die FluidSmart™ – System ist immer die bevorzugte Wahl für eine wachsende Zahl von Krankenhäusern und op-Zentren,“, sagte Doug Carr, President & CEO von Thermedx. „Wir freuen uns auf die weitere kundenorientierte innovation.“

Thermedx ist jetzt das einzige Unternehmen, das die FDA-Zulassung für die optionale fluid-Erwärmung, als Teil seiner neuartigen op-Bewässerung-system, speziell für die Gynäkologie und Orthopädie-endoskopische Verfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.