Die Gesundheitsreform-Gesetzgebung: die Amerikaner immer noch gespalten, aber mehrere Bestimmungen, die Breite Unterstützung finden wird

Bei Den Meisten Verzögerungen, Wie Getrieben Von Der Politik Eher Als Politik

Der Letzte Kaiser-Tracking-Umfrage findet die öffentlichkeit noch aufgeteilt auf die Gesundheitsreform-Gesetzgebung, mit 43 Prozent zu Gunsten und zu 43 Prozent dagegen. Doch die Umfrage hat auch ergeben, dass der Großteil der Amerikaner aller politischen Neigungen unterstützen mehrere Bestimmungen in der Gesundheitsreform Vorschläge im Kongress und die meisten Attribut Verzögerungen bei der Weiterleitung der Gesetzgebung zu politischen gamesmanship eher als von politischen Meinungsverschiedenheiten.

Als Demokratische und GOP-Gesetzgeber bereiten Sie für die anstehende Gesundheits-reform-Gipfel, der im Februar Kaiser-Gesundheits-Tracking-Umfrage findet, dass mindestens sechs von zehn Republikanern, Demokraten und independents wieder zumindest einige der wichtigsten Bestimmungen der reform Rechnungen, die bestanden haben, die Haus und Senat. Sie umfassen Maßnahmen, die würde: die reform der Art und Weise der Krankenversicherung funktioniert, wie beispielsweise gegen die Versicherer aus den Ausschluss von Menschen aufgrund von bereits bestehenden Bedingungen, die Steuergutschriften für kleine Unternehmen zu helfen, Ihre Arbeitnehmer, die eine Berichterstattung; eine neue Krankenversicherung Markt; Hilfe, schließen Sie das Medicare „Donut-Loch“, so dass Senioren nicht mehr das Gesicht eines Zeitraums zu bezahlen die vollen Kosten für Ihre Medikamente; und erweitern high-risk Versicherungs-pools für Personen die nicht die Berichterstattung an anderer Stelle. Die Bereitstellung von Subventionen für die unteren und mittleren Einkommen die Menschen auch erhielt starke Unterstützung von den Demokraten und unabhängigen, die Nähe und die Unterstützung der Mehrheit von Republikanern.

„Während der intensiven Debatte über die Gesundheitsreform hat sich die öffentlichkeit, wie es dort aussieht ist die Unterstützung beider Parteien, zumindest auf einige Elemente der Gesundheitsreform-Gesetzgebung, und mehr Unterstützung beider Parteien außerhalb der beltway, als es im inneren ist,“ sagte der Kaiser, President und CEO Drew Altman.

Zusammen mit diesen Bereichen des Abkommens wurden Unterschiede in der Meinung, dass die brach entlang Partei Linien. Ausbau Medicaid erhielt die Unterstützung der Mehrheit von Demokraten und independents, wurde aber als wichtig erachtet, um pass in Gesetz durch einen viel kleineren Anteil der Republikaner, 34 Prozent. Auf der anderen Seite, die Begrenzung Kunstfehler Klage Zahlungen den zweiten Platz unter den Prioritäten für die Republikaner, aber kaum knackte die top 10 der Demokraten und independents.

Mehr und Weniger Populäre Bestimmungen

Eine Liste der verschiedenen Elemente der Gesundheitsreform, mehr als zwei Drittel der öffentlichen Allgemeinen sagte, es war entweder „extrem“ oder „sehr wichtig“, dass diese änderungen in ein Gesetz verabschiedet: Reform des Gesundheits-Versicherung funktioniert ( 76%), die Steuergutschriften für kleine Unternehmen (72%), die Schaffung einer Krankenversicherung exchange (71%), zu helfen, schließen Sie die Medicare „Donut-Loch“ (71%), ausbau der hoch-Risiko-Versicherung-pools (70%), und die Bereitstellung der finanziellen Hilfe für die unteren und mittleren Einkommen die Menschen (68%). Am unteren Rand der Liste, wenn auch immer noch erhalten ein erhebliches Maß an Unterstützung, waren Maßnahmen, die den Versicherern für den Verkauf von Policen über die Staatsgrenzen hinweg (50%) oder zu begrenzen die künftige Erhöhungen der Medicare-provider-Zahlungen (46%).

Die Februar-Tracking Poll nicht untersuchen die öffentliche Meinung auf die gesamte Palette der Maßnahmen zur Finanzierung der Gesundheitsreform oder die öffentliche option; Themen, die angesprochen worden sind umfassend in früheren tracking polls.

Alle Seiten Zeigen Sie der Politik als Grund für die Verzögerung im Vorbeigehen Gesundheitsreform

Die meisten Amerikaner Attribut der Verzögerungen bei der Weiterleitung health care reform, um die politische gamesmanship, mit 59 Prozent sagen, die Verzögerungen sind „mehr über beide Seiten spielen Politik“ und 25 Prozent sagen, Sie sind „mehr über die Republikaner und Demokraten mit Meinungsverschiedenheiten.“ Dieses Gefühl läuft die politische Farbskala, mit 61 Prozent der Demokraten, 62 Prozent der unabhängigen und 53 Prozent der Republikaner Fingersatz politischen überlegungen, wie der primäre Grund für die Verzögerungen.

Die große Mehrheit der Demokraten berichtete Gefühl der frustration und Enttäuschung über die Gesetzgebung angehalten, wie eine knappe Mehrheit der independents. Die meisten Republikaner berichtet Gefühl „erleichtert.“

Voran Hier

Die Umfrage zeigt, dass nach einer langen und intensiven Debatte, in der öffentlichkeit hat unterschiedliche Ansichten darüber, wie schnell und wie umfassend sich zu bewegen auf die reform, aber nur relativ wenige hoffe, die Sache ist ganz aufgegeben. Insgesamt 32 Prozent hoffen, dass der Kongress senden Sie eine version des Repräsentantenhauses und des Senats die umfassende überarbeitung der Rechtsvorschriften an den Präsidenten, und weitere 20 Prozent unterstützen das herausziehen einige der wichtigsten Bestimmungen über die einigkeit besteht und nur auf der Durchreise diese. Weitere 22 Prozent würden eher Congress stellen die Gesundheitsversorgung zu halten und sich auch mit anderen Prioritäten. Und ein ähnlicher Prozentsatz (19%) möchten, ziehen Sie den Stecker auf die Gesundheit care reform für 2010.

Wenn alles gesagt und getan ist, haben 58 Prozent der Amerikaner sagen, Sie werden entweder enttäuscht oder wütend, wenn der Kongress beschließt, aufhören zu arbeiten auf die Gesundheitsreform. Achtunddreißig Prozent sagen, dass Sie erwarten, zu fühlen, glücklich oder erleichtert. Die zahlen sind in etwa Umgekehrt, wenn die öffentlichkeit die Frage, wie Sie sich fühlen, wenn der Kongress beschließt eine reform, mit 54 Prozent der Benennung einer positiven emotion und 38 Prozent eine negative.

Die Umfrage wurde konzipiert und analysiert werden, indem die öffentliche Meinung Forscher an der Kaiser Family Foundation und wurde durchgeführt von Februar 11 bis Februar 16, 2010 unter einer National repräsentativen Stichprobe von 1,201 Erwachsene im Alter von 18 und älter. Telefon-interviews durchgeführt vom Festnetz (800) und Handy (401, darunter 192, die keine Festnetz-Telefon) durchgeführt wurden, die in Englisch und Spanisch. Die Marge von Stichprobenfehler für die gesamte Stichprobe ist plus oder minus 3 Prozentpunkte. Für die Ergebnisse basierend auf Untergruppen, die Marge von Stichprobenfehler ist höher.

Der volle Wortlaut der Frage, Ergebnisse, Diagramme und eine kurze auf die Umfrage kann online eingesehen werden http://www.kff.org/kaiserpolls/8051.cfm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.