Eine Schritt-für-Schritt-Programm: Kognitive Verhaltens-Arbeitsmappe für Gewicht-Verlust

Diät-Pillen. Diät-Mahlzeiten. Online-Diäten. Low-carb-Diät Pläne. Appetitzügler. Wie Oprah, viele von uns haben versucht, jede Art von Diät-und scheiterte. Keine sorgen zu machen!

Drei McMaster-Universität haben die Experten entwickelte sich eine erfolgreiche Gewicht-management-tool in form einer Arbeitsmappe, die verwendet kognitive Verhaltenstherapie (CBT) zu erreichen dauerhaften Gewichtsverlust, mit dem Ziel die Gesundheit – physische Gesundheit, psychische gesund und eine gesunde Beziehung zu Essen und den Körper anstatt eine obsession mit zahlen.

Kognitive Therapie, verwendet, das von Psychologen und Psychiatern seit den 1960er Jahren für eine Vielzahl von psychischen Erkrankungen, ist ein Ansatz, die Menschen hilft, den Weg ändern, wie Sie denken über Ihre Probleme. Dieses Konzept ist entworfen, um Einzelpersonen zu helfen, zu identifizieren und zu verstehen, Gefühle wie Einsamkeit, Freude, Wut und Verlust der Kontrolle – führen können Verhaltensweisen wie übermäßiges Essen.

„Das Ziel bei der Entwicklung dieser Arbeitsmappe wurde, ein Instrument zu schaffen, dass, während nützlich für einen Psychiater oder ein Hausarzt, der war auch user-freundlich genug ist, dass ein patient Folgen kann es durch selbst – ob Sie in Nunavut oder Ottawa“, sagte Dr. Valerie Taylor, assistant professor für Psychiatrie und Verhaltens-Neurowissenschaften in der McMaster Michael G. DeGroote School of Medicine. Sie ist Direktorin der affektiven Störungen somatische Gesundheit-Programm und dem psychiatrischen team verbunden mit der Adipositaschirurgie Programm an der St. Joseph ‚ s Healthcare. Taylor leitet das Canadian Obesity Network mental health division.

Das Cognitive Behavioral Workbook for Weight Management enthält übungen und Arbeitsblätter, um Einzelpersonen zu helfen, passen Sie ein Gewicht-management-Strategie, basierend auf Ihren eigenen Gewohnheiten und lebensstil. Es stellt ein realistisches Gewicht-management-plan, indem Sie zeigen, wie die Verwaltung auslöst, zu überwinden, kritische Gedanken, genussvolles änderungen und erhalten Sie Unterstützung von Familie und Freunden.

Schritt-für-Schritt, wird die Arbeitsmappe konzentriert sich auf die Gewährleistung der Menschen verstehen Gewicht (die Rolle der Genetik spielen), bietet wöchentliche persönliche check-ups und unterstützt einzelne entscheiden, auf das richtige Gewicht-management-Ansatz, mit einem Schwerpunkt auf die Aufrechterhaltung einer dauerhaften änderung des Lebensstils. Das Buch konzentriert sich auf die Veränderung von Gesundheitsverhalten ist jedoch zusätzlich mit zugelassenen Gewicht-management-tools wie Operation und Medikamenten.

„Unser Arbeitsbuch ist so konzipiert, um die öffentlichkeit mit den Grundlagen der kognitiven Therapie entwickelt, in einer Weise, die Sie dann anwenden können, um Ihr Gewicht kämpfen,“, sagte Taylor. Sie ist co-Autor der Arbeitsmappe mit Michele Laliberte, assistant professor in der Abteilung der Psychiatrie und Neurowissenschaften und Direktor der Ambulanz für Erwachsene eating disorders program an der St. Joseph ‚ s Healthcare, und Randi E. McCabe, associate professor für Psychiatrie und Verhaltens-Neurowissenschaften, Diplom-Psychologe-in-chief der Behandlung Angst-und Forschungszentrum in St. Joseph.

Auf Nov. 1, die Arbeitsmappe wird in den Verkauf gehen in Kanada zu einem Preis von etwa $30. Es wird in allen größeren Buchhandlungen und den drei Autoren werden in örtlichen Buch-Signierstunden in der nahen Zukunft. Es wird ebenfalls verfügbar sein auf www.amazon.com.

Die Arbeitsmappe, die die Aufmerksamkeit der Adipositas-Experten auf wissenschaftlichen Tagungen statt, die von der Korpulenz-Gesellschaft in Washington in dieser Woche, wo Dr. Taylor unter dem Vorsitz eines Symposiums auf der kognitiven Therapie. „Dies ist eines der größten treffen der Adipositas-Experten in der Welt und in unserem Buch war ausverkauft, die hier am ersten Tag, der angibt, Menschen im Feld suchen nach Möglichkeiten“, sagte Taylor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.