ExeGi Pharma gewährte Lizenz zu verkaufen, Visbiome Formulierung in Kanada

ExeGi Pharma, ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Kommerzialisierung von Leben, Biotherapeutika-und probiotische Therapien, Gaben heute bekannt, dass die Einräumung einer Lizenz durch Health Canada Natürliche und rezeptfreie Gesundheitsprodukte Direktion (NNHPD) zu verkaufen Visbiome™ in Kanada.

Visbiome wurde entwickelt von Professor Claudio De Simone, MD, PhD und wurde bereits in umfangreichen klinischen Untersuchung. Professor De Simone kürzlich unterzeichnet eine exklusive Vereinbarung mit ExeGi Pharma produzieren Visbiome, eine generische Formulierung der probiotischen vermarktet unter dem Namen VSL#3®.

Die Visbiome Formulierung ist eine der wenigen, die die probiotischen Zubereitungen zu werden, in dem streng recherchierte mit doppelt-blinden, placebo-kontrollierten wissenschaftlichen Studien, wurde das Thema von fast 60 veröffentlichten klinischen Studien bei menschlichen Probanden (bei klinischen Studien, die unter der Marke VSL#3®.

Visbiome enthält die gleichen Stämme, die in den gleichen Konzentrationen und Proportionen, die dem ursprünglichen VSL#3® Marke probiotische Mischung, und wird hergestellt unter Verwendung der gleichen Produktionsstätte, – Methoden und-Qualität als das ursprüngliche Produkt. Die Visbiome Formulierung ist zugelassen in Kanada zur Verringerung der Gefahr eines Rückfalls in pouchitis Patienten und verwendet werden in Verbindung mit mesalazin zur Verringerung der Colitis Disease Activity Index bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer aktiver Colitis ulcerosa.

„Wir schätzen die effiziente Prüfung von NNHPD und wissen, dass die umfangreichen Körper der Forschung zur Verfügung auf dieser probiotischen Formulierung unterstützt den Prozess“, sagte Marc Tewey, chief executive officer von ExeGi Pharma. „Die ärzte davon abhängen, diese Formulierung zu verwalten, die schwierigen gesundheitlichen Bedingungen und wir freuen uns auf die Einführung einer generischen Möglichkeit, dieses Produkt für Patienten in Kanada.“

„Für Patienten, die Verwaltung von Verdauungs gesundheitlichen Zustand, ist es wichtig, Kontinuität in der Behandlung. Die Einführung von Visbiome bedeutet ständigen Zugang für Kanadische Patienten zu Formulierungen, die viele haben seit Jahren verwendet, um zu verwalten, pouchitis und Colitis ulcerosa,“ sagte Richard Fedorak, MD, FRCPC, Professor für Medizin in der Abteilung für Gastroenterologie, Universität von Alberta.

Visbiome werden für den Verkauf in Kanada im Herbst 2015 durch Apotheken und auf der Visbiome website. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.exegipharma.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.