Forscher identifizieren zwei spezifische tumor-suppressor-Gene, die mit Brustkrebs

Die Forschung, geführt von Dr. Suresh Alahari, Professor für Biochemie und Molekularbiologie an der LSU Health Sciences Center New Orleans, ist die erste, zu berichten, dass zwei spezifische tumor-suppressor-Genen arbeiten im Konzert zu hemmen das Wachstum und die Ausbreitung von tumor-Zellen in die Lunge. Die Forschung, veröffentlicht in dieser Woche online im Journal of Biological Chemistry.

Sie arbeiten in einem Maus-Modell, das LSUHSC-Forschungsteam untersucht, LKB1, ein Enzym, das die Funktionen als Tumorsuppressor in den Dünndarm, und Nischarin, ein neuartiges protein, das regelt breast cancer cell migration und Bewegung entdeckt von Dr. Alahari im Jahr 2000. Dreißig Prozent Lunge adenocarcinomas haben eine LKB1-gen-mutation, und die hohen Niveaus des LKB1-protein in Brustkrebszellen wurde gezeigt, signifikant hemmen tumor-Wachstum. Die LKB1-interacting protein ist auch strukturell ähnlich Nischarin. Die Forscher vermuteten, dass die beiden Unterdrücker in Beziehung zu einander, und Sie haben in der Tat entdecken Sie eine funktionelle und biochemische Verbindung zwischen Ihnen.

Die Forscher gezeigt, dass Nischarin und LKB1 regulieren breast cancer cell migration, anchorage-unabhängiges Wachstum, Tumorwachstum und Metastasierung. Sie identifizierten ebenfalls einen neuen Weg durch die LKB1 suppresses tumor cell-Bewegung.

Metastasen, ein komplexer Prozess, der das Wachstum der Zellen, tumor cell migration und invasion ist eine führende Ursache von Krebs-Todesfälle. Daher ist es wichtig zu identifizieren, die molekularen Ziele, die verhindern, dass der Metastasierung von Krebs.

„Die molekularen Mechanismen der tumor-suppressor-Gene sind nicht klar zu verstehen, und jede Entdeckung bringt uns einen weiteren Schritt näher an eine Behandlung Voraus oder zu heilen“, sagt Dr. Alahari.

Ausgenommen Hautkrebs, Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen in den Vereinigten Staaten. Die American Cancer Society schätzt 232,340 neue Fälle von invasiven Brustkrebs Krebs unter amerikanischen Frauen in diesem Jahr, und 2,240 unter Männern in den USA, mit 39,620 Todesfälle bei Frauen und 410 Todesfälle bei Männern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.