Hagedorn kündigt Lizenzabkommen mit der Universität in Pittsburgh für neuartige monoklonale Antikörper für die Krebs –

Hawthorn Pharmaceuticals, Inc. heute angekündigt, ein globales Lizenzabkommen mit der Universität von Pittsburgh über eine Reihe von neuen monoklonalen Antikörpern für Krebs. Die Antikörper-portfolio richtet sich an eine Vielzahl von Krebsarten durch die Zelloberflächen-chondrotin-Sulfat-proteoglykan 4 (CSPG4), die spielt eine wichtige Rolle in signalkaskaden regulieren Tumorzellen überleben, das Wachstum und die Motilität. Melanom, triple-negativen Brustkrebs, Kopf-und Hals-Krebs, Leukämie, Knochen – & Gelenk-Krebs und Hirntumoren sind einige Indikationen im Bereich von Antikörpern.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Welt-Klasse-Krebs-Wissenschaftler an der Universität des Pittsburgh-Krebs-Instituts, gewidmet haben Ihre gesamte Laufbahn in das Leben der Menschen verbessern, die durch Krebs-Entdeckung“

Unter den Bedingungen der Vereinbarung, Weißdorn erhalten eine exklusive weltweite Lizenz zur Entwicklung und Vermarktung von Antikörper-portfolio.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Welt-Klasse-Krebs-Wissenschaftler an der Universität des Pittsburgh-Krebs-Instituts, gewidmet haben Ihre gesamte Laufbahn in das Leben der Menschen verbessern, die durch Krebs-Entdeckung,“, sagte Rob Lewis, chief scientific officer bei Weißdorn. „Die CSPG4-Oberflächen-antigen stellt eine erheblich ungenutzte Therapie-Ansatz, die intensiv ausgedrückt in einer Vielzahl von Krebsarten und betrifft eine ganze Reihe von downstream-signaling-Aktivitäten. Gemeinsam planen wir die vollständige Nutzung der Vorteile des CSPG4 spezifische monoklonale Antikörper-portfolio und bringt zusätzliche Krebs-Therapien für Patienten.“

„Es gibt viele stärken, die unsere Beziehung mit der Universität von Pittsburgh, das fördert die schnelle Entwicklung dieser neuartigen Antikörper“, sagte Max Draughn, president und chief executive officer von Weißdorn. „Unsere Zusammenarbeit ist eine gemeinsame vision, um letztlich zu erweitern und zu verbessern das Leben von vielen Kindern und Erwachsenen, die an mit verschiedenen Krebsarten.“

Forschung zeigt an, dass die CSPG4-Oberflächen-antigen ist intensiv, ausgedrückt in mehrere Krebsarten und betrifft den downstream-signaling der PI3K/Akt/PKC/FAK/Src/Erk/PDK-Getriebe. Es wird auch erkannt und auf die tumor-Zellen mit „stem cell like‘ Phänotypen der angibt, seine Rolle in der Krebs-Stammzellen-Immuntherapie Aktivität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.