HealthUnity kündigt Verfügbarkeit von HIE und MPI-version 5.5

HealthUnity Corporation kündigte heute Allgemeine Verfügbarkeit von version 5,5 seiner award-winning Gesundheits-Informationsaustausch – (HIE) und Master Person Index (MPI) Lösung. Diese Lösung wurde erfolgreich im Einsatz bei e-Health-Netz von Long Island innerhalb 90 Tage zu unterstützen, die hohe Qualität der Pflege standards und Netzausbau-Ziele von Ihrem langjährigen partner. Die verbesserte software-Plattform fördert die erweiterte Funktionalität wie verbesserter Anbieter-portal-Zugang, EHR-integration, multi-facility-Zustimmung-management, und e-überweisung unter verschiedenen anderen Funktionen.

Aus einer geografisch verteilten Gruppe von Krankenhäusern in der central und eastern Long Island, New York, der HIE umfasst verschiedene Krankenhäuser, Arzt-Praxen, Labors, Radiologie und long-term-care-Einrichtungen Instandhaltung mehr als 1,5 Millionen Patienten. HealthUnity ist HIE upgrade bietet erweiterte Netzwerk-Anbieter näher an die Erfüllung der Stufe 1 Anforderungen an eine sinnvolle Nutzung Kriterien, die Bereitstellung von e-Health-Netz von Long Island mit eine ausgezeichnete Grundlage für die elektronische Erfassung und Weitergabe von Informationen über verschiedene Einrichtungen und Anwendungen.

Das upgrade ermöglicht neue Funktionen, einschließlich: HealthUnity MPI-suite, Record Locator Service, CCD-exchange, composite klinische Zusammenfassung, IHE-PIX, PDQ, PIX-Benachrichtigung & XDS.b-Normen, secure messaging, multi-facility-Zustimmung-management, e-überweisung, Anbieter-Verzeichnis, EHR-lite Anbieter-portal, und EHR-adapter Dienstleistungen. Ebenfalls enthalten sind HIE klinische und operative Berichte, die beispielsweise durch die Anlage-zu-Anlage-common-Patienten überlappen Bericht.

„Unsere Arbeit mit HealthUnity ist konsequent positionieren uns vor der nation die sinnvolle Nutzung Kurve“, sagte Maureen Gaffney, SVP und CMIO am Winthrop University Hospital, der auch sitzt auf dem board of e-Health-Netz von Long Island, New York. „Dieses upgrade ermöglicht es den Anbietern, um den Zugang längs-Gesundheits-Informationen aus Ihren Einrichtungen, unterstützt eine höhere Qualität der Pflege standards bei gleichzeitiger Senkung der Kosten. Dies ist die Art von service und Wert, den wir zu erwarten haben von HealthUnity im Laufe der Jahre.“

Der e-Health-Netz von Long Island zu den Teilnehmern gehören der Stony Brook University Hospital, Winthrop University Hospital, Southampton Hospital, Eastern Long Island Hospital, Peconic Bay Medical Center, Gurwin jüdischen Geriatric Center, San Simeon durch den Ton, Long Island State Veterans Home und Nesconset Pflege-Center.

„Unsere integrierte HIE und MPI-Lösung kombiniert mit unübertroffener Aufmerksamkeit auf Kundenservice, erweist sich als Schlüssel zur klinischen Annahme und der finanziellen Nachhaltigkeit von Partnern wie e-Health-Netz von Long Island,“ sagte Prem Urali, CEO von HealthUnity.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.