IntegraGen bietet jetzt Fluidigm IFC-Technologie zu französischer Forscher

Fluidigm, der Erfinder der integrierte fluidische schaltungen (IFCs), hat sich mit IntegraGen SA, eine von Frankreichs führenden Anbieter von genetischen Forschung, Test-Dienstleistungen, um die IFC-Technologie, um die französischen Forscher. IntegraGen bieten premium-Dienstleistungen für seine Kunden, die mit der Fluidigm BioMark™ – System für die Genetische Analyse und die Zugriff Array™ Probenaufbereitung für die next-generation-Sequenzierung. IntegraGen Labor wird auch eine Demo-Website für Forscher untersuchen Fluidigm-Technologie.

“IntegraGen ist stolz, zur Verfügung stellen zu können Fluidigm Technologie für seine Kunden. Diese tools Runden das IntegraGen Dienstleistungsportfolio und setzen unser Labor auf dem neuesten Stand der Genotypisierung und Sequenzierung der nächsten generation Funktionen“

Fluidigm instrumentation, in Kombination mit der Mikrofluidik-basierten chips, high-performance, hoher Durchsatz, Genexpression, Genotypisierung, digitaler PCR und die Probenvorbereitung für next-generation-sequencing.

“Mit dieser wunderbaren Partnerschaft, die Forscher in der Lage, sofort nutzen IntegraGen ist premiere-Dienste, basierend auf der Fluidigm-Technologie und genießen Sie die Vorteile der integrierten Fluidik-schaltungen. Darüber hinaus Fluidigm haben eine Demo-Website für unsere europäischen Kunden zu beobachten und zu verstehen einfach unseren workflow und die einzigartigen Fähigkeiten unserer Technologie“, sagte Dominique Remy-Renou, Fluidigm Vice President of European Sales und Support.

“IntegraGen ist stolz, zur Verfügung stellen zu können Fluidigm Technologie für seine Kunden. Diese tools Runden das IntegraGen Dienstleistungsportfolio und setzen unser Labor auf dem neuesten Stand der Genotypisierung und Sequenzierung der nächsten generation-Fähigkeiten,“, sagte Emmanuel Martin, Direktor von genomischen services bei IntegraGen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.