IsoRay kündigt Kombinationstherapie-Studie für Prostatakrebs

IsoRay Inc. (AMEX: ISR), kündigte heute ein neues dual-Therapie-Studie mit Cäsium-131 brachytherapy (interne Strahlentherapie) und externer Bestrahlung. Mehrere Websites haben, erhielten nun Institutional Review Board (IRB) Genehmigung für diese Studie die Prüfung der Wirksamkeit der Kombination von Intensitäts-modulierten Bestrahlung (IMRT) mit Cäsium-131 die Brachytherapie zur Behandlung von mittleren und hohen Risiko frühzeitig Prostatakrebs.

“Wir haben bereits gesehen, außergewöhnliche Ergebnisse mit Cesium-131 als eine Monotherapie. Angesichts Ihrer Bedeutung bei der Bereitstellung von bessere Ergebnisse für die Patienten, die wir erwarten, dass diese Studie ergeben spannende Ergebnisse in einer dual-Therapie-Einstellung“

Veröffentlichte Studien haben vorgeschlagen, dass die Kombination von Brachytherapie und externer Strahlentherapie Behandlungen zeigen einen deutlichen Vorteil für jene Patienten an der Gefahr des Versagens wegen erheblicher Krebs, der sich ausgebreitet hat, außerhalb der Prostata. Cesium-131 wurde so erfolgreich als alleinige Therapie für low-und intermediate-Prostata-Krebs, dass viele ärzte sind daran interessiert, die seine Verwendung in Verbindung mit anderen Behandlungen wie externe Strahlentherapie für Fälle, bei denen ein hohes Risiko des Scheiterns.

Die Studie wird erwartet, um zu zeigen, dass die Partnerschaft der beiden Therapien verbessern Behandlung durch die Senkung der erforderlichen Dosierung der beiden Anwendungen, die verbesserte Ergebnisse für die hoch-Risiko-Fällen und potenziell Verringerung der Nebenwirkungen in der Regel mit Prostata-Krebs-Behandlungen. Die Studie wird auch prüfen, PSA-response und seine Rückkehr zu den Ausgangswerten oder ein normales Niveau. PSA ist ein protein, produziert in der Prostata. Hohe Konzentrationen von PSA in der Regel auf das Vorhandensein von Prostata-Krebs.

Die beiden wichtigsten primären Ermittler Dr. John Sylvester, Lakewood Ranch Onkologie Center in Florida, und Dr. Brian Moran, Direktor des Chicago Prostata-Zentrum. Dr. Sylvester, ein National anerkannter Experte, der einer der drei ärzte, die schrieb die letzten ABS (American Brachytherapy Society) Richtlinien verwendet, die von Prostata-Krebs brachytherapists weltweit, sagt:“ Die Cäsium-131-Monotherapie-Studie nahmen wir an veröffentlicht hat, die eine Erfolgsquote von 98% in der frühen Phase der Krebs-Patienten. Wir sind begeistert von diesem neuen Protokoll für die zwischen-und hoch-Risiko-Patienten. Wir erwarten ausgezeichnete Krebs-überlebensraten und noch weniger von Harn-Nebenwirkungen als die bisherigen Kombinationstherapie-Protokolle.“

Dr. Moran, der auch einer der Autoren der Monotherapie-Studie ist Bundesweit anerkannt als Experte für die Brachytherapie-und Prostata-Krebs. Dr. Moran hat hohe Erwartungen für die dual-Therapie-Studie. „Wir haben bereits gesehen, außergewöhnliche Ergebnisse mit Cesium-131 als eine Monotherapie. Angesichts Ihrer Bedeutung bei der Bereitstellung von bessere Ergebnisse für die Patienten, die wir erwarten, dass diese Studie ergeben spannende Ergebnisse in einer dual-Therapie-Einstellung“, sagte er.

Ein in sechs Männern wird mit Prostatakrebs diagnostiziert zu Ihren Lebzeiten. Es ist die zweite führende Ursache von Krebs-Todesfälle bei amerikanischen Männern fordern mehr als 30.000 Menschenleben jährlich. Nur Lungenkrebs Forderungen das Leben von mehr Männern jedes Jahr.

IsoRay CEO Dwight Babcock, sagt die Studie stellt einen weiteren wichtigen Schritt nach vorne. „Cesium-131 ist bereits demonstriert seine wichtige Rolle bei der Bekämpfung der frühen und mittleren Phase Prostatakrebs. Cäsium-131, das volle Potenzial aggressiv in der Behandlung von Krebserkrankungen im gesamten Körper hat noch nicht realisiert werden. Wir erwarten, dass diese Studie hinzufügt der wachsenden Körper der Nachweise für Cäsium-131 die Vitale Rolle, die als eine wirksame Behandlung mit wichtigen Qualität des Lebens nutzen“, erklärte er.

IsoRay ist der exklusive Hersteller von Cesium-131. Die bahnbrechende brachytherapy Behandlung stellt eine der wichtigsten Förderungen in der internen Strahlentherapie in 20 Jahre. Cäsium-131 ermöglicht die interne Strahlung, die Behandlung von vielen verschiedenen Krebsarten aufgrund seiner einzigartigen Kombination von hoher Energie (seine unverwechselbare Gewebe-Durchdringungs-Fähigkeit erreichen, gerade weit genug, um die Behandlung von Krebs) und deren 9.7 Tag half-life (seine unvergleichliche Geschwindigkeit geben aus therapeutischen Strahlung). Die Behandlung kann eingesetzt werden mit verschiedenen delivery-Methoden, einschließlich single-seed-Applikatoren, implantierbare Stränge und mesh, und mehrere neue implantierbare Geräte. Neben den CMS-codes, Cäsium-131 ist von der FDA genehmigt für die Behandlung von Prostata -, Lungen -, okuläre Melanom, Hirntumor, Brustkrebs, Dickdarmkrebs, Kopf-und Hals-Krebs als andere Krebsarten im ganzen Körper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.