Kansas lehnt Gesundheits-Gesetz exchange grant

Kansas zurückschicken $31,5 Millionen Frühen Innovator Zuschuss an das Department of Health and Human Services, die geholfen hätten zahlen für die Entwicklung der staatlichen online-Versicherung Austausch. Gov. Sam Brownback sagte, er wurde wieder das Geld, weil der Zweifel, dass die Bundesregierung wäre in der Lage zu halten den versprochenen zukünftigen Zahlungen.

Politico: Kansas Gibt $31.5 M Exchange GrantKansas ist wieder ein $31.5 Millionen Dollar in die Wege zu leiten, die auf exchange-Entwicklung, Kennzeichnung eines der größten Ablehnungen des Bundes Geld, um implementieren Sie ein Stück Gesundheit-reform. Kansas zurückschicken HHS eine Frühe Innovator Grant erhielt im Februar zu bauen, die Technologie-Infrastruktur für den Austausch, die anderen Staaten könnten als Modell (Millman und Nocera, 8/9).

McClatchy/Das Wichita Eagle: Kansas Gov. Brownback Lehnt Federal Health Care Grant unter Berufung auf die Bundesregierung Schuldverschreibungen, Gov. Sam Brownback sagte am Dienstag, er wird Sie zurück $31.5 Millionen-Bundes-Zuschuss soll dazu beitragen, die Umsetzung der neuen Bundes-Gesundheits-Gesetz. Kansas beantragt hatten, das Geld im vergangenen Dezember als Teil Ihrer Bemühungen um die Integration der staatlichen kompliziert Krankenversicherung Datenbanken und policy-Netzwerke in einem benutzerfreundlichen system. Die „early innovator“ grant, ausgezeichnet in Kansas und sechs weitere Staaten im Februar geholfen hätte bezahlen für einen online-exchange-system, wo die Leute könnten vergleichen, Krankenversicherungen und kaufen, die am besten passen Ihre Bedürfnisse (Wistrom, 8/10).

Kansas-Gesundheits-Institut-Nachrichten: Kansas Lehnt $31,5 Millionen Für die Versicherung Austausch Der Zuschuss zurückgegeben wurde ausgezeichnet mit dem Kansas-Versicherungs-Abteilung im Februar. Seitdem, Versicherung Kommissar Sandy Praeger hatte die Arbeit mit Gruppen von Stakeholdern, einschließlich Gesundheitsdienstleister, Versicherer und Unternehmen — Entwurf eines Kansas-Austausch, ein Web-basiertes system, durch welches Tausende von Kansans und kleine Unternehmen werden erwartet, um zu kaufen private Abdeckung ab 2014. Wenn Kansas entscheidet, nicht, um seine eigenen exchange-verlangt das Gesetz die Bundesregierung, ein in den Zustand (Ranney, 8/9).

National Journal: Brownback: Kansas Zurückzukehren $31,5 Millionen Health Exchange Grant Kansas zurück $31,5 Millionen Zuschuss an die Bundesregierung, die darauf abzielen zu helfen, den Staat einrichten, eine Gesundheit-Versicherung Austausch von Regierungsbeamten angekündigt, am Dienstag. GOP Gov. Sam Brownback sagte, der Staat würde das Geld zurück, weil der Zweifel rund um die Bundes-Regierung in der Lage zu zahlen für die Gewährung in der Zukunft. Kansas war einer von sechs Staaten erhalten zusätzliche Finanzmittel im Februar. „Es gibt viel Ungewissheit über die Fähigkeit der Bundesregierung zu erfüllen, seine bereits geplante künftige Ausgaben Verpflichtungen. Jeder Staat sollte sich vorbereiten für weniger Bundesmittel, nicht mehr. … Erfordert die Befreiung von Kansas von den Saiten zu den Frühen Innovator Grant“, Brownback sagte in einer Erklärung (McCarthy, 8/9).

Der Hügel: Kansas Zurückzukehren $31.5 M im Gesundheitswesen Gewähren, Kansas ist wieder ein $31 Millionen Dollar zur Umsetzung des Bundes-Gesundheits-reform-Gesetz. Gov. Sam Brownback (R) meldete am Dienstag, dass sein Land wieder in seine „frühe innovator“ gewähren. Tea-party-Aktivisten kritisiert, dass Brownback für die Annahme des Geldes, nämlich seine Entscheidung überprüft das Gesundheits-Gesetz ausgehebelt und die Klagen gegen ihn. „Jeder Staat sollte die Vorbereitung für weniger Bundesmittel, nicht mehr“, Brownback sagte in einer Erklärung. „Mit dieser Tatsache fertig Kansas muss weiterhin maximale Flexibilität. Das erfordert die Befreiung von Kansas von den Saiten zu den Frühen Innovator Gewähren“ (Baker, 8/9).

CQ HealthBeat: HHS „Enttäuscht“ Kansas Rückkehr $31 Millionen Exchange Grant Reagieren auf eine Ankündigung von republikanischen Kansas Gov. Sam Brownback, ist er wieder ein $31 Millionen Bundes „frühe innovator“ gewähren, die war, zu zahlen für cutting-edge-state insurance exchange development, Health and Human Services offizielle sagte am Dienstag, dass „wir sind enttäuscht, dass Kansas hat es aufgegeben, eine Möglichkeit zu sein, führend in der Entwicklung von Technologien für state-Austausch.“ Die offizielle fügte hinzu, dass die Arbeit „hätte der Bürger von Kansas, wie auch andere Teile des Landes“ (Reichard und Bunis, 8/9).

Modernes Gesundheitswesen: Kansas Rückkehr $31,5 Millionen In Zuschüssen, Kansas Gov. Sam Brownback und Lt. Gov. Jeff Colyer kündigte am Dienstag, dass Kansas zurück in die frühen Innovationsförderung erhielt er im Februar von HHS zu implementieren, die eine Staatliche Krankenversicherung Austausch. Ein HHS-Beamter sagte, dass die Agentur nicht erhalten hat, einen formellen Brief über Kansas Rücksendung der $31.5 Millionen Euro gewährt worden, sondern erfuhr von der Entscheidung in einer Pressemitteilung aus dem Büro des Gouverneurs (Zigmond, 8/9).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.