Mich., R. I. Blick für Schnitte in Medicaid Kosten; Masse. Der Gouverneur schlägt vor, Steuern, Gebühren zur Deckung der steigenden Kosten

Holland (Michigan) Sentinel-Berichte über mögliche Medicaid-Schnitte in Michigan: „Nach einer 8-Prozent-Reduzierung in Medicaid Erstattung für 2010, staatlichen Gesundheitsorganisationen sagen, dass weitere Kürzungen für 2011 könnte überwältigend sein. … Zur Behebung des staatsdefizits, Senate majority Leader Mike Bischof, R-Rochester, hat gesagt, er will zu reduzieren Medicaid-Ausgaben überall von $160 Millionen zu $500 Millionen, indem entweder die optionale services oder die Anzahl der Personen in Betracht. Bischof noch nicht angeboten-details auf wo er sich machen würde-Reduktionen. Der Staat ist optional Medicaid Abdeckung zahlt für die Kosten der Bewohner in Pflegeheimen und verschreibungspflichtige Arzneimittel“ (Opsommer, 2/1). Die Providence Journal-Berichte über die Zustände in Rhode Island: „Die Staatliche Medicaid rolls wuchs um mehr als 1.000 Personen pro Monat während der zweiten Hälfte des Jahres 2009, Schießen nach oben, da mehr Rhode Inselbewohner wandte sich an den Staat für die Hilfe nach dem Verlust Ihres jobs und Ihre Krankenversicherung. Die Erhöhungen sind gezwungen, staatlichen Beamten, die zu einer Erhöhung Ihrer Kosten-Schätzungen von $17 Millionen“ — eine Menge, die Gov. Donald Carcieri vorgeschlagen hat, wird sich durch eine Halbjahres-budget-Anpassungen und Einsparungen. Medicaid-Einschreibung „zu ticken anfing im Februar, spiegeln einen bundesweiten trend, und der Anstieg in Schwung. Juli, wächst mit einem Tempo von etwa 1,228 einen Monat bis Ende des Jahres“ (Edgar, 2/1). Arizona Daily Star berichtet über Kürzungen Hospiz: „Staat Gesetzgeber, in einem Versuch, den Haushalt auszugleichen, haben cut-care-Optionen für einige unheilbar kranke Arizonans, und Hospize müssen möglicherweise zurückzuzahlen, die der Staat für Dienstleistungen, die bereits zur Verfügung gestellt. … Eine Fußnote in der Legislatur 2007 General Appropriation Act erlaubt die Arizona Health Care Cost Containment System übereinstimmen Bundesmittel für die Hospiz-Dienste erforderlich, die durch akute-care-Patienten. Es war ein ein-Jahres-Mittel wurde im Jahr 2008 erneuert, aber nicht für das Geschäftsjahr begann am 1. Juli 2009. Obwohl der Gesetzgeber genehmigt das budget im Juli, AHCCCS weiterhin autorisieren Hospiz-Zahlungen für weitere sechs Monate. Letzten Monat, AHCCCS einen Brief an die Anbieter Ihnen sagen, dass die Finanzierung beseitigt worden, und es schlug vor, Sie würden dem Staat zur Rückzahlung verpflichtet“ (Matas, 2/1). Die (Springfield, Mass.) Republik: „Zigarren-Raucher, Autofahrer, Menschen mit einem süßen zahn und die Menschen, die in Armut könnte bald zahlen höhere Steuern oder Gebühren, wenn Gov. Deval L. Patrick bekommt seinen Weg. Suche nach Geld für Dienste wie die Gesundheitsversorgung, die Ausbildung der Polizei-und recycling, der Gouverneur schlägt vor, zu erhöhen $100 Millionen aus neuen Steuern und Gebühren in der $28.2 Milliarden Staatshaushalt Vorschlag reichte er für das Geschäftsjahr, das beginnt am 1. Juli. … Patrick ist auch zu Fragen, einige der Staat die ärmsten Bewohner mehr zu zahlen für Dienstleistungen. Er will der Gesetzgeber auf Genehmigung einer 50-prozentigen Steigerung auf co-zahlt für generische Medikamente für Medicaid-Empfänger, die auf bestimmte chronische Erkrankungen“ (Ring, 1/31). Die North Carolina Triangle Business Journal: „Der Staat ist bereits rekordhohen Zahl der Menschen ohne Krankenversicherung wird voraussichtlich zunehmen, wenn die Subventionen für die Bundes COBRA Abdeckung abläuft, setzen eine weitere Belastung auf den Staat bereits besteuert health-care-system. … Obwohl kein Verfallsdatum festgelegt wurde, für die Subventionen, Sie wird nicht ewig dauern“ (Gallagher, 1/29).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar