Mit Unternehmen, die bereits fordern, Schmerzen von der überholung, business-lobby bereitet, sich zu wehren

Eine Woche nach dem Gesundheits-überholung gelöscht Kongress, ein business-lobby, die sich gegen den plan ist jetzt Umgruppierung zu gestalten, deren Umsetzung und den genauen politische Vergeltung auf Unterstützer, berichtet Das Wall Street Journal. „Der US Chamber of Commerce plant ein umfassendes bemühen um stumpf die Gesundheit überholung, indem Sie versuchen, die Form seiner rechtlichen Sprache und die Ausgaben stark zu stürzen, anfällig Demokraten, die für ihn gestimmt.“ Die Gruppe wird vorbereitet, um stall-regler mit rechtlichen Herausforderungen, wenn Sie „versuchen, die end-Läufe rund um den gesetzlichen Regel-Prozess“ und Steuern 50 Millionen US-Dollar an politischen Kampagnen gegen die Unterstützer der Gesetzesvorlage (Adamy, 3/31). Pittsburgh Tribune-Review: ein großes Anliegen Der großen Unternehmen sind, die „reform der Regeln zu verringern, dass eine Steuererleichterung in Milliardenhöhe für Unternehmen bietet verschreibungspflichtige Arzneimittel Abdeckung für ehemalige Mitarbeiter.“ Das ändern verursacht wird AT&T zu nehmen, „eine $1 Milliarde Anklage gegen ersten Quartal das Ergebnis. Deere & Co. sagte, es würde einen 150 Millionen US-Dollar Aufpreis. Allegheny Technologies Inc., eine Innenstadt-basierte specialty metals company, sagte, es erwartet, um eine geschätzte $5 Mio Buchhaltung zuständig. Alcoa Inc. es wird erwartet, dass eine Gebühr von etwa $10 Millionen jährlich“ (Napsha, 3/31). Bloomberg BusinessWeek: Zunächst Demokraten vorgeschlagen, dass die Firmen waren übertrieben die Kosten, um tar die überholung Aufwand, aber ein senior-Berater von Präsident Obama sagte gestern, dass die Firmen wurden nach den Regeln. Die Berater Valerie Jarrett, sagte, „Wir haben eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen, und Sie wollte nicht, dass wir überrascht werden. Einige der diejenigen, die die höchsten dollar-Betrag habe ich direkt gesprochen, und ich schätzte Sie geben mir das heads-up“ (Adamy, 3/31). Reuters fügt hinzu, „Nicht alle großen Unternehmen sind Schwierigkeiten zu warnen. General Electric Co… zum Beispiel sagt es nicht erwarten, einen „erheblichen materiellen Auswirkungen“ auf seine Ergebnisse des ersten Quartals.“ Reuters bietet eine strichliste, die Gebühren so weit. Zusätzlich zu den oben erwähnten Unternehmen, die Aufzeichnung umfasst Erdbewegungsmaschinen-maker Catepillar, die nehmen ein $100 Millionen Kosten wird, Lebensversicherer Prudential; 3M, der Hersteller von Post-It notes wird einen $90 Millionen berechnen; und Valero Energy nehmen eine Gebühr von bis zu $20 Millionen (Chang und Orr, 3/31).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.