New Yorker fälschlicherweise in Rechnung gestellt, $44,8 Mio. aus dem Krankenhaus

Von Dr Ananya Mandal, MD

Patienten, die an einem New Yorker Krankenhaus bekam in Rechnung gestellt irrtümlich für Dutzende von Millionen von Dollar, weil der einen computer-Fehler.

Arbeitslose Türsteher Alexis Rodriguez sagt, er wurde fast krank, wenn er erhielt eine $44.8 Millionen bill aus der Bronx-Lebanon Hospital Center. Rodriguez wurde ins Krankenhaus eingeliefert letzten Frühjahr mit einer Lungenentzündung und hatte Angst, die Rechnung war legitim. Seine eigentliche Rechnung lag bei $300.

Es zeigte sich, dass das Unternehmen bereitet die Rechnungen hatte fälschlicherweise legen Sie die Rechnungsnummer in den Raum, wo der Rechnungsbetrag sollte gehen. Das Inkassounternehmen PHY-Dienstleistungen erzählt die Patienten zu ignorieren, die Multimillionen-dollar-scheine. Sie sagt, es schickt sich korrigierte.

Das Krankenhaus hat nicht sofort Antworten auf Anfragen für eine Stellungnahme am Montag, der ein Feiertag ist.

Schreibe einen Kommentar