PEPFAR-Programm startet Ausbildungs-initiative für HIV/AIDS-Organisationen in Bahamas

„Am Mittwoch, Oktober 10, USA und Bahamas Beamten nahmen an den offiziellen Verkaufsstart von ‚Der Karibik Gewähren Aufforderung und Management-Programm,“ eine neue PEPFAR-initiative, die lokal ausgeführt werden, die von der US-amerikanischen nonprofit-Welt-Lernen durch USAID,“ eine Pressemitteilung der US-Botschaft in Nassau, Bahamas, Berichte. „Die wichtigsten Ziele dieser Zuschüsse sind: die Aufklärung der Menschen, vor allem Jugendliche, die über HIV/AIDS und damit die Verhinderung seiner Ausbreitung, Verringerung der Stigmatisierung und die Förderung sicherer Praktiken für diejenigen, die mit der Krankheit Leben; und Unterstützung der Gemeinden zur Zusammenarbeit im Kampf gegen die Epidemie,“ die Pressemitteilung und fügte hinzu, „Projekt-Vorschläge werden angenommen bis November 16, 2012“ (10/10).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.