PharMEDium schließt sich ASA als ein geschätzter Unterstützer

PharMEDium Healthcare Corporation hat sich zu einem Industrie-Anhänger der amerikanischen Gesellschaft der Anästhesisten (ASA), als Teil eines neuen Corporate-Supporter-Programm zur Verfügung, Pharma -, Medizintechnik-und Praxis-management-Unternehmen.

David N., Jonas, PharMEDium Chairman und CEO, kommentierte, „Wir setzen auf die Unterstützung ASA, die Bemühungen zur Förderung der Anästhesiologie Feld durch Führung, Bildung und Forschung. Als einer der führenden Anbieter von Anästhesie-Dienstleistungen, wir sind aufgeregt, um aktiv das Gespräch mit der Anästhesie-community und sind gespannt auf einen Beitrag und Unterstützung ASAS Patientensicherheit Initiativen.“

PharMEDium Fokus auf Patientensicherheit, Effizienz und Qualität werden Sie auf Wert hinzufügen, um Ihre Beteiligung mit der ASA. Mit einem langjährigen Engagement für kontinuierliche Verbesserung, PharMEDium hat gezeigt, zuverlässige Anästhesie-Dienste die Nutzung der Farbe-differenzierte Kennzeichnung. ASA-unterstützt die ASTM standards; manipulationssichere Verpackung sowie bewährte Prozesse eingebunden sind, in der Kennzeichnung, um sicherzustellen, das richtige Etikett auf das richtige Medikament in der richtigen Konzentration jeder Zeit.

„Wir freuen uns, PharMEDium join-ASA als ein geschätzter Unterstützer,“ sagte ASA Executive Vice President John A. Thorner, J. D., CAE. „PharMEDium unterstützt ASA die mission und helfen Sie uns, weiterhin engagiert für die Weiterentwicklung der Feld -, zur weiteren Verbesserung der Patientensicherheit.“

Der neue ASA-Unterstützer-Programm ist eine Erweiterung von der Arbeit der Gesellschaft zu dienen ASA-Mitglieder, die den Fortschritt der mission der ASA und entsprechend engagieren ASA Corporate Unterstützer. PharMEDium Engagement bietet uneingeschränkte Unterstützung für die lebenswichtigen Funktionen des ASA – das Mitglied-Ressourcen, professionelle Entwicklung, Programmierung und Spezial-Weiterentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.