SALBEI kündigt die Markteinführung eines neuen internationalen open-access-journal von Sport-Medizin

SALBEI kündigt heute die Markteinführung einer neuen internationalen open-access-Zeitschrift, in der Orthopädischen Journal of Sports Medicine (OJSM). Diese Zeitschrift wurde von der amerikanischen Orthopädischen Gesellschaft für Sport-Medizin (AOSSM) in Zusammenarbeit mit professionellen Sport-Medizin-Organisationen aus der ganzen Welt als globaler, peer-reviewed open access-Zeitschrift, die Veröffentlichung von Inhalten, die für beide Forscher und Praktiker studieren orthopeadic Sportmedizin, Arthroskopie und Knie-Endoprothetik.

OJSM Qualität veröffentlicht, peer-reviewed Forschung, systematische reviews und meta-Analysen von führenden Autoren auf der ganzen Welt. Themen sind unter anderem Orthopädie-Sportmedizin, (einschließlich chirurgische und nicht-chirurgische Behandlung von Sport-Verletzungen, arthroskopische Chirurgie von Schulter -, Ellenbogen -, Handgelenk -, Hüfte -, Knöchel-und Fuß -, Sport-Traumatologie und Epidemiologie der Knieendoprothetik, und relevante translationale Forschung.

Ein open-access-journal, OJSM fördert uneingeschränkte, internationale Leserschaft der Inhalte, die es veröffentlicht. Akzeptierte Artikel werden veröffentlicht auf einer kontinuierlichen basis, so dass für eine schnelle Verbreitung der Ergebnisse.

„Der Orthopädischen Journal of Sports Medicine bietet eine faszinierende publishing alternative für Forscher und Praktiker studieren, orthopädische Sportmedizin und spricht eine wahrhaft internationale Wahlkreis Autoren und Leser“, sagte Editor-in-Chief, Dr. Bruce Reider und Associate Editoren dres. Allen F. Anderson und Mark E. Steiner. „Während die Zeitschrift veröffentlicht Artikel, die frei und offen für diese globalen Leserschaft, Sie gründlich sind, die peer-reviewed und reflektieren den gleichen standard der wissenschaftlichen strenge bewiesen durch alle AOSSM Zeitschriften. Als Redakteure, unser Ziel ist die Erstellung einer Publikation, die am meisten respektierten, zuverlässigen und allgemein zugänglich Fachzeitschrift auf dem Gebiet.“

„SALBEI ist erfreut, die Erweiterung unseres Portfolios von open-access-Zeitschriften zu gehören die Orthopädischen Journal of Sports Medicine, und weitere partner mit der AOSSM mit diesem Zusatz, um Ihre hoch angesehenen Zeitschriften Der American Journal of Sports Medicine und Sport-Gesundheit“, erklärte Bob Howard, SALBEI, Vice President von Zeitschriften. „Mit editorial-board-Mitgliedern aus mehr als 30 verschiedenen Ländern auf 6 Kontinenten, die Artikel vorgestellt, die open-access-Zeitschrift sind wirklich globaler Natur sind, spiegeln die aktuellen internationalen Innovationen, und appellieren an ein unbegrenztes Publikum rund um die Welt.“

Die ersten drei veröffentlichten Artikeln jetzt verfügbar bei http://www.ojsm.org gehören:

„Tunnel-Erweiterung und Koalition Nach der Anatomic Double-Bundle Anterior Cruciate Ligament-Rekonstruktion Mit Hamstring-Sehne autotransplantaten zum: Eine Computertomographie-Studie“ von Yasuyuki Kawaguchi, MD, PhD, Eiji Kondo, MD, PhD, Jun Onodera, MD, PhD, Nobuto Kitamura, MD, PhD, Tsukasa Sasaki, RT, Tomonori Yagi, MD, PhD, und Marianne Yasuda, MD, PhD (Japan)

Prädiktoren von Running-Verletzungen Unter 930 Novice Läufer: A 1-Year Prospective Follow-Up Study“ von Rasmus Oestergaard Nielsen, MHSc, Ida Buist, PhD, Erik Thorlund Parner, PhD, Ellen Aagaard Nohr, Dr., Henrik, S-rensen, PhD, Martin Lind, PhD, und Sten Rasmussen, MD (Dänemark)

„Unterschiede in der Knie-Kinematik Zwischen Wachen und Narkotisierten Patienten Während des Lachman und Pivot-Shift-Tests für Vorderen Kreuzbandes-Mangel“von Takehiko Matsushita, MD, PhD, Shinya Oka, MD, Kouki Nagamune, PhD, Tomoyuki Matsumoto, MD, PhD, Yuichiro Nishizawa, MD, Yuichi Hoshino, MD, PhD, Seiji Kubo, MD, PhD, Masahiro Kurosaka, MD, PhD, und Ryosuke Kuroda, MD, PhD (Japan)

Schreibe einen Kommentar