Shah gratuliert Forscher auf PrEP Ergebnisse

In der Erklärung veröffentlicht Donnerstag, USAID Administrator Rajiv Shah sagt, „ich gratuliere der Partners-PrEP-und CDC-TDF2-teams über Ihre Ergebnisse der Studie belegen, dass PrEP (pre-exposure prophylaxis) – und HIV-Medikamente, wenn genommen, mündlich, einmal am Tag – ist sehr wirksam bei der Verhinderung von HIV bei heterosexuellen Männern und Frauen. … Der nächste Schritt ist, um zu bestimmen, wie diese wissenschaftlichen Ergebnisse gesetzt werden kann zu verwenden in der realen Welt Einstellungen.“ Durch PEPFAR und GHI, USAID „engagiert sich für die Stärkung der Reaktion auf HIV und wird auch weiterhin zu unterstützen, kritische Forschungsprogramme zur Untersuchung neuartiger Ansätze für den Schutz von Männern und Frauen von der Infektion“ (7/14).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar