Social media rückt in der Medizin

Die Mayo Clinic, die social-media-Chef erklärt, wie der Einsatz dieser high-tech-Werkzeuge bewegt hat, über marketing zu finden, einen Platz in der medizinischen Lehre und Forschung. In der Zwischenzeit ein weiteres news-Bericht präsentiert, wie ärzte nutzen E-Mail und Skype.

MedCity News/MinnPost: Fünf Fragen, die Mit der Mayo-Klinik-Social-Media-Chef Lee Aase Social media ist nicht mehr nur für marketing-Zwecke, es hat jetzt einen Platz in der medizinischen Ausbildung und der medizinischen Forschung. „Diese tools sind nicht nur über den Bau-Markt-Aktien, aber Sie sind über den Patienten zu helfen und Anschluss-Anbieter“, sagte er (Pogoreic, 10/19).

WBUR ‚ s CommonHealth-blog: Wird die Gesundheitsreform Schließlich Schieben die Ärzte Auf E-mail Und Skype? So in diesen Tagen, es sei denn, Anish werden muss, physikalisch gesehen, seine Eltern, Ihre Termine für den Abend-Stunden. Sie sitzen an Ihrem computer zu Hause und konsultieren Sie mit Dr. Hartman, Angesicht zu Angesicht, aber nicht in person; von Skype. Diese Skype-Besuche setzen Dr. Hartman Weg, weit draußen auf dem neusten Stand der Technologie zu verwenden, um zu kommunizieren mit Patienten, obwohl Skype mittlerweile sehr alten news in der Allgemeinen Bevölkerung. … die Multiplikation Signale deuten, dass die „early adopters“, wie Dr. Hartman können bald einen großen Schub von einer politischen Quelle: Die drohende Staatliche Gesundheitsreform (Goldberg, 10/19).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.