Später-Klasse starten mal im college verbunden mit verzögerter Schlaf Zeitpläne, vermehrtes trinken und schlechtere Noten

Obwohl eine Klasse in der Liste mit späteren Startzeiten können Hochschulen Studierende, mehr Schlaf zu bekommen, es gibt Ihnen auch mehr Zeit zu bleiben, aus dem trinken in der Nacht. Als Ergebnis, Ihre Noten sind eher zu leiden, schlägt vor, eine Forschung abstract präsentiert werden Dienstag, 14 Juni, in Minneapolis, Minn., im SCHLAF 2011, zum 25-jährigen Jubiläum Treffen der Associated Professional Sleep Societies LLC (APSS).

Die Ergebnisse zeigen, dass die spätere Klasse start-Zeiten waren im Zusammenhang mit einer verzögerten Schlaf Zeitplan, was dazu führte, schlechterer Schlaf, mehr Tagesschläfrigkeit, und ein niedriger Grad-Punkt-Durchschnitt. Studenten, die später-Klasse starten auch mal konsumiert mehr Alkohol und berichteten mehr „binge drinking“. Studenten, die „Nachtschwärmer“ mit einer natürlichen Präferenz zu bleiben, bis später wurden eher als „morgen-Arten“ um eine verzögerte Schlaf Zeitplan und konsumieren mehr Alkohol.

„Später-Klasse starten mal vorausgesagt, mehr trinken, mehr schlafen, Zeit und bescheiden unteren Klassen, insgesamt“, sagte co-lead Autor Pamela Thacher, PhD, associate professor in der Abteilung von Psychologie an der St. Lawrence University in Canton, New York „Später-Klasse starten mal zu ändern schien die Entscheidungen, die die Schüler machen: schlafen Sie mehr, trinken Sie mehr.“

Thacher spekuliert, dass das trinken mehr Alkohol, von dem bekannt ist, den Schlaf stören, kann eine Verringerung der Vorteile zu bekommen mehr Schlaf.

„Die Auswirkungen der späteren Klasse start-Zeiten möglicherweise mehr schlafen“, sagte Sie. „Aber das kann kompensiert werden durch geringere Schlafqualität, was wiederum möglicherweise Einfluss auf Ihre Fähigkeit, sich intellektuell mit Ihrer Kursarbeit.“

Thacher, co-Autor Serge Onyper, PhD, und Ihre Forscher-team untersuchten 253 college-Studenten. Teilnehmer abgeschlossen kognitiven Aufgaben und einen einwöchigen Retrospektive Schlaf-Tagebuch, sowie Fragebögen zu schlafen, Stundenpläne, Drogenkonsum und Stimmung. Alle Daten wurden an einem Wochentag einen Monat vor Ende des Semesters. GPA aufgenommen wurde von der university records and self-reports.

Die Ergebnisse zeigen auch, dass die Schüler versuchten, Sie zu fangen, sich auf den Schlaf an den Wochenenden zu später steigen und mal länger schlafen Dauer. Durchschnitt total sleep time für Wochentage und Wochenenden Betrug 8,0 Stunden.

Die Autoren fest, dass die Ergebnisse sind wesentlich Verschieden von den früheren Studien der Schule von Startzeiten in der Mittel-und Oberstufe. Diese Studien weisen zahlreiche Vorteile, die später in der Schule mal beginnen, die dazu neigen, eine Abnahme Schulverweigerung, zur Verbesserung der Stimmung und indirekt das lernen fördern.

In einer Studie, veröffentlicht im Jahr 2008 in Behavioral Sleep Medicine, Thacher festgestellt, dass 60 Prozent der studentischen Teilnehmer an einem liberal-arts-college berichtet Eingriff in einer einzigen Nacht Gesamt Schlafentzug mehr als einmal seit dem college. Statistische Analysen herausgefunden, dass das ziehen ein „all-nighter“ wurde im Zusammenhang mit den unteren Graden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.