Strategien zu erleichtern, die neue, schnelle Zahlung-system für die medizinische Versorgung

Einer neuen RAND Corporation Studie skizziert Methoden, die verwendet werden könnten, um zu testen ein neuartiges payment-system für die medizinische Versorgung, ärzte, Krankenhäuser und anderen Gesundheits-Anbieter eine Gebühr für die Behandlung einer Krankheit wie beispielsweise Hüftgelenkersatz.

Vorschläge zu zahlen Krankenkassen für so genannte „episodes of care“ haben eine Eigendynamik, die während der Laufenden Debatte über den national health care reform als Strategie könnte sowohl Bordstein medizinische Ausgaben und Verbesserung der Qualität der Pflege.

Während die Zahlungen basierten auf Episoden der Pflege diskutiert worden, der Ansatz ist weitgehend konzeptionelle wenig mit der realen Welt Erfahrung, die vielleicht helfen, das design oder die Annahme der Strategie, laut der Studie, veröffentlicht in der September/Oktober-Ausgabe der Zeitschrift Health Affairs.

Forscher von RAND Health analysiert, Forderungen, Informationen aus einer großen Gruppe von Medicare-Begünstigten und identifiziert zentrale Themen, die berücksichtigt werden sollten, um festzustellen, wie zu definieren, die Episoden von Sorgfalt und identifizieren, von welchem Anbieter ist verantwortlich für eine episode.

„Während der Verwendung von Episoden der Pflege, wie Sie die Grundlage für die Zahlung hat ein enormes Potenzial, das wir fanden, es gibt zu viele unbeantwortete Fragen, die angegangen werden müssen, bevor Sie voran“, sagte Peter Hussey, der die Studie führen Autor und ein policy-Forscher an RAND, eine gemeinnützige Forschungsorganisation. „Wir identifiziert haben Schritte unternommen werden sollten, zu helfen, bewegen von der Konzeption bis zur Umsetzung.“

Kritiker der aktuellen payment-system für das Gesundheitswesen sagen, es fördert die übernutzung von Dienstleistungen, weil ärzte und andere dafür bezahlt werden, separat für jede Prozedur oder ein test durchgeführt.

Unter einer episode von care-Ansatzes, einige oder alle der Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit der Verwaltung der Patienten auf eine chronische oder akute Erkrankung wäre, die gruppiert und bezahlt eine Pauschale. Zum Beispiel öffentlichen oder privaten Versicherungen Programme möglicherweise stellen Sie eine einzige Zahlung für alle von den Arzt, Einrichtungen, Pharmazie Dienstleistungen rund um die Pflege für Bedingungen, wie das Einpflanzen einer künstlichen Hüfte oder die Verwaltung eines Patienten diabetes.

Befürworter der Strategie sagen, es wäre eine Verschiebung der finanziellen Anreize in einer Weise, die nahelegen würden, Anbieter, um unnötige Verfahren und tests, sowie die Förderung der besten Qualität in der Versorgung, um Patienten zu helfen, gesund zu bleiben oder schnell wieder zurück.

Die RAND-Studie beleuchtet einige der Herausforderungen, die überwunden werden müssen bei der Gestaltung eines Programms zu testen, das Dienstprogramm von der Zahlung für medizinische Versorgung basiert auf Episoden der Pflege.

Unter diesen Herausforderungen ist es, zu definieren, was-provider ist verantwortlich für die Verwaltung der Behandlung für verschiedene Bedingungen eine komplizierte Aufgabe, weil die Patienten Häufig behandelt werden, durch eine Vielzahl von Anbietern und das in zahlreichen Einstellungen für viele verschiedene Probleme.

Zum Beispiel, RAND-Forscher fanden, dass in mehr als der Hälfte der Hüftfrakturen, die Sie untersucht, unter Medicare-Begünstigten, die Patienten behandelt wurden, in vier oder mehr verschiedenen Einstellungen. Für einige Bedingungen, einschließlich diabetes und Schmerzen im unteren Rücken, die meisten Patienten behandelt wurden, in nur einer Einstellung.

Darüber hinaus sind viele der untersuchten Patienten hatten mehrere chronische Erkrankungen, wie Bluthochdruck und erhöhten Cholesterinspiegel. Die Förderung einer einzigen Bedingung gefasst durch eine episode-based payment plan möglicherweise nicht optimal für diese Patienten, so die Studie.

RAND-Forscher skizzieren mehrere Studien angewendet, die Sie sagen, würde es ermöglichen, mehr schnelle Bewegung der episode-based payment Ansätze von der Konzeption bis zur Umsetzung über die Ansätze, die in der aktuellen pilot-Studien.

Zu den Fragen, die Studien befassen müssen, sind: wie definieren Sie eine episode der Pflege; das Verständnis der Quellen der variation innerhalb von Episoden der Pflege; und ob bestimmte Arten von Anbietern auf unangemessene finanzielle Risiko, wenn Sie Ihre Patienten behandelt wurden, die unter eine episode der Pflege-Regelung.

„Unsere Analyse zeigt, dass diese Arten von Studien zu Beginn der evaluation Zeitraum könnte helfen, Antworten auf einige wichtige Fragen und erhöhen die chance auf Erfolg in der realen Welt Bewertungen der episode-based payments.“ Hussey, sagte. „Unsere Empfehlungen dienen als Ausgangspunkt für eine mehr-robuste Test-agenda.“

Schreibe einen Kommentar