Studie: Frühzeitige Melanome können helfen, vorherzusagen, tumor-Metastasierung

Wanderlust in einer person sein kann, bewundernswert oder romantisch. In einem krebsartigen tumor, kann es tödlich sein.

Die meisten Todesfälle durch Krebs infolge von tumor Zellen, die vom Weg abgeirrt sind von Ihrer ursprünglichen Position zu unterstellen Ihren Weg in entfernte Gewebe. Mit ein paar Ausnahmen, aber die ärzte haben wenig Möglichkeit zu ermitteln, ob eine neu gebildete tumor bleibt eher im Leerlauf oder senden invader Zellen auf andere Teile des Körpers.

In einer Studie, veröffentlicht in der Juli-12-Ausgabe der Zeitschrift Cancer Cell, Wissenschaftler am Dana-Farber Cancer Institute zeigen, dass es möglich – in einem frühen tumor-Wachstum zu identifizieren, die Krebs-Gene verleihen dem tumor die Möglichkeit zu metastasieren. Die Prüfung der Technik in Melanom-Haut-Krebs, fanden Sie sechs abnorme Gene, die sowohl das Krebs-verursachen und die Metastasierung fördern. Eines dieser Gene, ACP5, können verwendet werden, um vorherzusagen, ob die menschliche Melanom-Tumoren sind wahrscheinlich, sich zu verbreiten.

„Im Frühstadium sind Melanome oft geheilt durch chirurgische Entfernung, aber in etwa 10 Prozent der Patienten, die sich einer Operation Unterziehen und sind als frei von Krebs, die Krankheit erneut Auftritt in der metastasierten form und wird tödlich“, sagt die Studie leitende Autor, Lynda Chin, MD, von Dana-Farber. „Das Ziel dieser Studie war es, zu sehen, ob wir finden konnten genetische Ereignisse, die innerhalb der Tumorzellen, die angeben, welche Patienten ein hohes Risiko für Metastasen.“

Die Entdeckung von sechs Genen, die in der Lage übertragung metastasierendem Fähigkeit, auf die Melanom-Zellen „ist ein wichtiger Schritt in Richtung der Entwicklung von prognostischen tests für die Identifikation von early-stage-Tumoren, die wahrscheinlich zu verbreiten und können entsprechend behandelt werden“, fügt Kinn.

Zu metastasierenden und Leben in fremden Regionen des Körpers, Tumorzellen brauchen, um zu erwerben, eine einzigartige Reihe von überlebens-Fähigkeiten: Sie müssen zu brechen frei von Ihren normalen Liegeplätze, die Blutbahn oder Lymphe system, Ausfahrt durch Blut-oder Lymphgefäße, Hausfriedensbruch auf entfernte Gewebe, wachsen, vermehren sich und ziehen eine Blutversorgung. Jede dieser Fähigkeiten kommt mit freundlicher Genehmigung von änderungen in den Genen, oder das system, schaltet Gene an und aus.

Traditionell haben die Wissenschaftler gedacht haben, dass Krebs Zellen erwerben Ihre Maligne potential nach, wie die genetischen Fehler sich im Laufe der Zeit: zuerst gewinnt die Fähigkeit, sich zu teilen, ohne Unterbrechung, dann andernfalls sterben im Zeitplan, der dann immer in der Lage, um Abblättern von Ihren Nachbarn, etc. Dieses Paradigma wurde aufgehoben durch die jüngsten Studien der Leitung von Chin, die deutlich machen, dass einige Zellen, die Verstärkung der genetischen Elemente von Metastasen in einem frühen Stadium Ihrer evolution. Solche Tumoren würden, in ein Gefühl, sein Schicksal zu werden, metastasiertem. Wissenschaftler, die wussten, welche Gene übertragen metastasierendem macht Lesen konnte der tumor die Zukunft in einem frühen Stadium, ärzten zu ermöglichen, eine Heilung der Erkrankung durch frühzeitiges eingreifen.

Um zu sehen, ob Sie konnten zu identifizieren, wie Gene in Melanom -, Kinn-und Ihre Kollegen zwei Gruppen von gentechnisch veränderten Mäusen–, deren Melanom-Tumoren nie zu einer metastasierten, und die anderen, deren Melanome immer tun. Wenn Sie überflog die beiden Sätze von Melanom-Tumoren für genetische Unterschiede, die Sie fanden 360 Gene, deren Aktivität trennten sich in den metastasierten und nicht-metastasierten Gruppen.

Aus dieser Liste, stellen, bestimmen, welche Gene tatsächlich an der metastatischen Prozess, die so genannte „Treiber“ – Gene. Insbesondere überprüft werden, um Gene, die es ermöglichen, die Tumorzellen zur Invasion benachbarter Gewebe, da eines der ersten Dinge, die ein Melanom-Zelle muss auf seine metastasierendem Reise ist der Graben nach unten von der Haut, wo es Formulare zum erreichen der darunter liegende Gewebe.

Das screening ergab 11 Gene, die einen direkten Einfluss auf die Zellen, mit der Fähigkeit, zu erobern. Da experimentelle Modelle nicht immer das widerspiegeln, was passiert in der tatsächlichen Patienten, die Forscher weiter sondiert die Aktivität dieser Gene in Proben von Humanem Melanom. Für sechs von Ihnen, fanden Sie, dass eine Zunahme der Aktivität war mit einer Zelle die Identität als bösartige und metastasiertem.

„Wir fanden, dass alle diese sechs abnorme Gene sind Onkogene, das heißt, Sie verwandeln können, die normalen Melanozyten der Haut die Zellen in Krebs-Melanom-Zellen“, sagt Chin. „Darüber hinaus, Patienten, deren Melanom ist getrieben von diesen sechs Onkogene sind wahrscheinlich Metastasen.“

Um zu sehen, ob die Gene können als Biomarker dienen, Anzeichen für ein Melanom tumor die Wahrscheinlichkeit der Ausbreitung, Forscher führten eine in-depth-Studien auf einer von Ihnen, ACP5. In einer Reihe von versuchen mit Labor-Zelllinien und humanen Melanome veredelt auf Mäuse, fanden Sie, dass Tumoren mit einem hyperaktiven ACP5 waren weit wahrscheinlicher metastasize waren als Tumoren, zu denen das gen normal war.

Die Studie weist auf die Existenz von zuverlässigen Biomarker für die Bestimmung eines Tumors die Wahrscheinlichkeit des Werdens metastasiertem, bereits in einem frühen Stadium des Tumors die Entwicklung, die Autoren Staat. „Wir haben gezeigt, dass diese Gene nicht nur Locker korreliert mit metastasierendem Aktivität beim Melanom, sondern spielen eine funktionale Rolle bei der Entstehung von Zellen zu werden und zu bleiben metastasiertem,“ Kinn Bemerkungen. Solche Gene sind wertvoll, nicht nur für prognostische tests, die zeigen den wahrscheinlichen Verlauf einer Krankheit, aber auch als Ziele für Therapien, die stören die metastatischen Prozess in Krebszellen.

Viel Arbeit bleibt, bevor die Entdeckungen berichtet in der neuen Studie, die übersetzt werden kann in eine Klinik-ready test für die Beurteilung der metastatischen potential von Melanomen, Kinn Hinzugefügt, aber es ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung.

Schreibe einen Kommentar