Studie über die Verdauung der Milch führen könnte, um die Entwicklung von neuen Formeln für vorzeitige Babys

Eine neue Studie über die Verdauung der Milch führen könnte, um die Entwicklung von neuen Formeln für vorzeitige Babys, Gewicht-Verlust-Getränke und potenziell neue drug-delivery-Systeme.

Veröffentlicht in der Zeitschrift “ ACS Nano, die Monash University Forschung zeigt zum ersten mal detaillierte Einsichten in die Struktur der Milch während der Verdauung.

Während Milch die Nährwerte sind gut bekannt, wenig erforscht wurde die detaillierte Struktur der Milch und wie seine Fette interagieren mit dem Verdauungssystem bis jetzt.

Gefördert durch das Australian Research Council (ARC), und unter der Leitung von Dr. Stefan Salentinig und Professor Ben Boyd vom Monash Institute of Pharmaceutical Sciences (MIPS), das team schaute auf die Nanostruktur von Milch, um herauszufinden, wie seine Komponenten interagieren mit dem menschlichen Verdauungssystem.

Sie entdeckten Milch hat einen sehr geometrisch angeordnet und strukturiert, wenn verdaut.

Dr. Salentinig sagte die Forschung bietet eine Blaupause für die Entwicklung neuer Milchprodukte. Es könnte auch dazu führen, ein neues system für drug-delivery.

„Durch das entriegeln der genauen Struktur der Milch haben wir das potential zu schaffen, der Milch geladen mit Fett lösliche Vitamine und brain building-Moleküle für Frühgeborene, oder ein Getränk, das verlangsamt die Verdauung, so dass die Menschen fühlen sich länger satt. Wir konnten sogar Geschirr Milch-Fähigkeit als ‚carrier‘ zu entwickeln, die neue Formen von drug-delivery,“ Dr. Salentinig sagte.

Durch chemisch neu das Verdauungssystem in ein Becherglas und Zugabe von Kuhmilch, das team fand heraus, dass Milch hat eine einzigartige Struktur, – eine emulsion von Fetten, Nährstoffen und Wasser Formen eine Struktur, die fördert die Verdauung.

Sowie die Arbeit im Labor bei MIPS, die Forscher abgerufen die spezialisierten Instrumente bei den Australian Synchrotron zu simulieren, die Verdauung und beschleunigen die Forschung. Die Verwendung von Enzymen im Körper vorhanden, Wasser wurde Hinzugefügt, um das Milchfett, um es zu brechen, und das Synchrotron small angle X-ray scattering beam zeigte, dass, wenn verdaut, die Nebenprodukte von Milch werden hoch organisiert.

Dr. Saltentinig gesagt, die Struktur ist ähnlich wie ein Schwamm, potenziell Verbesserung der Resorption der Milch der gesunden Fette.

„Wir wussten, dass über die Bausteine der Milch und das Milchfett hat einen wesentlichen Einfluß auf den Geschmack, die textur und den Nährwert von alle Milchprodukte Essen. Aber was wir nicht wussten, war die strukturelle Anordnung der das Fett während der Verdauung“, sagte er.

„Wir fanden, dass, wenn der Körper beginnt den Prozess der Verdauung, ein Enzym namens lipase bricht das Fett-Moleküle bilden eine stark geometrisch geordnete Struktur. Diese kleinen und hoch organisierten Komponenten ermöglichen die Fette, die Vitamine und lipid-lösliche Drogen zu überqueren Membranen der Zelle und gelangen in den Kreislauf-system,“ Dr. Saltentinig sagte.

Die nächste phase der Forschung wird sehen, dass das team arbeiten mit Ernährungsberatern besser zu machen das link zwischen diesen neuen Ergebnissen und diätetischen Ergebnissen und unter der LICHTBOGEN-Finanzierung, nutzen diese Erkenntnisse, um design-und test-verbesserte Medikamente.

Schreibe einen Kommentar