T. J. Martell-Stiftung feiert 35th Annual Awards Gala, um Spenden für Krebs-und AIDS-Forschung

Die T. J. Martell-Stiftung für Leukämie -, Krebs-und AIDS-Forschung gefeiert 35th Annual Awards Gala am Mittwoch, Oktober 27th, 2010 at the New York Marriott Marquis und hob eine Gesamtsumme von $1,45 Millionen. Künstlern Colbie Caillat, Enrique Iglesias, 3 Doors Down, Erin McCarley, Kenny Loggins und Charlie Daniels durchgeführt, für das Publikum der Musik-und entertainment-Führer, business-und Medien-Manager, und Prominente; andere Teilnehmer schlossen radio host Stephanie Miller, country-Sänger Jaron und der Lange Weg zur Liebe, Sam Tsui, Kelli Tomashoff, Dalal Bruchmann und Jackson Kelly.

Wendy Dio, Ehefrau des legendären heavy metal Sänger Ronnie James Dio, der kürzlich seinem Krebsleiden erlag, machte eine großzügige Spende von 100.000 Dollar für ein Magenkrebs-Forschungsprogramm an Ihren Verstorbenen Mann den Namen an der Vanderbilt-Ingram Cancer Center; Sie forderte auch die Zuhörer, wachsam zu sein über Krebs-screenings und Vorsorgeuntersuchungen.

Die Stiftung war stolz, den Humanitarian of the Year Awards zu den Brüdern Monte und Avery Lipman, Präsident & CEO von Universal Republic Records und Co-President & COO der Universal Republic Records sind; die Lifetime Artistic Achievement Award für Kenny Loggins; die Lebensdauer Unterhaltung Achievement Award Charlie Daniels; und die Lebensdauer Wissenschaftliche Achievement Award, Harold L. Moses, MD, Direktor Emeritus der Vanderbilt-Ingram Cancer Center.

Die Veranstaltung inklusive einer live-und Stille Auktion, das ausgelöst wird, eine kombinierte $122,000 für Krebs-und AIDS-Forschung; mehrere Gegenstände, wie z.B. das Mittagessen mit der Mode-guru Tim Gunn, werden auch versteigert jetzt an CharityFolks.com.

Die T. J. Martell Foundation ist stolz auf die Partnerschaft mit Weinen, Die Felsen, die war auf der hand, die Durchführung einer Weinprobe und verteilen von Tür Preise von mehreren glücklichen Gewinner. Besuchen www.wines-that-rock.com/tjmartell Wein kaufen und einen Teil der Erlöse zugunsten Krebs-und AIDS-Forschung.

Schreibe einen Kommentar