TGen ehrt zwei Philanthropen für die Unterstützung TGen-Forschung, Gehirn -, Dickdarm-und Prostata-Krebs

Das Translational Genomics Research Institute (TGen), die vor kurzem geehrt, zwei bedeutende Arizona Philanthropen in Ihrer jährlichen Gründer Abendessen für Ihre Unterstützung von TGen-Forschung, Gehirn -, Dickdarm-und Prostata-Krebs. Die Veranstaltung fand 28. März in Scottsdale.

Catherine Ivy, Gründer und Präsident Der Ben – & – Catherine-Efeu-Stiftung, erhielt TGen John S. McCain Leadership Award, benannt nach US-Sen. John McCain von Arizona und wird jährlich verliehen für die Führung und das Engagement, das einen bedeutenden Beitrag in der Bekämpfung der Krankheit und Hilfe für Patienten weltweit.

Ivy etablierten Ihre foundation, die in Gedenken an Ihren Verstorbenen Ehemann Ben, der erlag Glioblastom. Sie hat dazu beigetragen, Millionen von Dollar zu TGen und andere Institutionen, und hat maßgeblich bei der Suche nach wegen, um große institutionelle Mitarbeitern zusammen, um im Kampf gegen diese verheerende Gehirn Krebs.

„Ich habe die Gelegenheit gehabt, zu beobachten, Forschungs-Institutionen in der ganzen nation und der ganzen Welt, und TGen steht wegen seiner einzigartigen Einblick in das menschliche Genom und seine Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit,“ sagte Ivy. „Die größte Sache, die ich von TGen ist die Hoffnung, denn Sie sind aktiv und erfolgreich verfolgen, Antworten für die Patienten.“

Dr. Jeffrey Trent, TGen President und Research Director, sagte: „Catherine Ivy laser-Fokus in Richtung macht einen Unterschied für Patienten mit Glioblastom wurde ein Ruf zu den Waffen für TGen kommen entlang Seite von Ihr und gemeinsam in zahlreichen Projekten der letzten Jahre.“

Sen. McCain rief Ivy „ein wahrhaft großer Amerikaner“ und lobte die „hervorragende Arbeit“ der Ivy-Stiftung: „Die Mühe gemacht, Sie hat durch Ihre Stiftung und mit Dr. Trent und TGen war ziemlich bemerkenswert“, sagte er.

Jackson erhält TGen s Collaborative Spirit Award

Craig Jackson, Chairman und CEO der Barrett-Jackson Auction Company, erhielt TGen s Collaborative Spirit Award, jährlich präsentiert eine Einzelperson oder Organisation, deren kollaborativen Geist hat dazu beigetragen, zu fördern dauerhafte Beziehungen und Partnerschaften im Kampf gegen Krankheiten, die Pest der Menschheit.

Der Barrett-Jackson-Krebs-Forschungs-Fonds bei TGen, gegründet in 2010, ist eine Anspielung auf Jacksons Vater, Russ und Bruder, Brian, dessen Leben war kurz geschnitten von Darmkrebs. Craig Jackson hat angehoben fast $1,5 Millionen durch die Versteigerung von klassischen Automobilen in seinem annual Barrett-Jackson Collector Car Auctions in Scottsdale, Reno/Tahoe, Las Vegas, Palm Beach, Fla.

„Der Erfolg unserer Cancer Research Fund ist nur möglich, weil die großen Kunden und Unterstützer, die Teilnahme an unseren Auktionen anbieten“, sagte Jackson. „Eine Menge Leute tun es, weil Sie wusste, dass mein Vater und mein Bruder, aber eine Menge Leute haben Krebs hatte Sie berühren, und Sie sehen die Weisheit in dem, was wir versuchen zu erreichen.“

Jackson hat bereits angehoben $380,000 in diesem Jahr, und erwartet, dass zu erhöhen mehr.

TGen Foundation-Präsident Michael Bassoff gratulierte Efeu und Jackson für Ihr außerordentliches Engagement zu TGen cancer research und Ihr Mitgefühl für die Patienten.

„Catherine und Craig vertreten, die besten von Arizona in Ihrer unermüdlichen Sorge für die Bedürfnisse der Patienten, die unsere Hilfe brauchen heute,“ Bassoff sagte. „Ihre organisatorische und finanzielle Beiträge, die bereits sind, einen Unterschied im Leben von Patienten und Ihren Familien Hoffnung bringen zu viele, die keine hatten.“

Schreibe einen Kommentar