TGen startet globalCure initiative zum Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

In einer Bemühung zur Verbesserung der Behandlung und einen Tag für die Heilung von Bauchspeicheldrüsenkrebs, die TGen Foundation heute verbunden mit den wichtigsten Gebern und den Führern der Gemeinschaft zu verkünden, die Schaffung von globalCure.

Das Rückgrat der globalCure ist eine Allianz zwischen TGen und der Pankreas-Krebs-Forschungs-Team (PCRT), das führende Bauchspeicheldrüsenkrebs Wissenschaftler, ärzte und Forscher, bewaffnet mit den technologisch fortschrittlichsten tools und Ressourcen, mit 46 Einrichtungen weltweit.

Bauchspeicheldrüsenkrebs Forderungen das Leben von mehr als 42.000 Amerikaner und mehr als 235.000 Menschen weltweit jährlich, so dass es die vierte führende Ursache von Krebs Tod.

Einnahmen durch globalCure ermöglichen es einem internationalen team von ärzten, sich schnell zu bewegen auf vielversprechende neue klinische Therapien. Insbesondere die Fonds ermöglichen globalCure unterstützt Wissenschaftler und Kliniker: Identifizierung von Biomarkern für Diagnose-Wert, als auch diejenigen, die als neue targets in pancreatic cancer; Identifizierung und Optimierung neuer Wirkstoffe, die Einfluss auf die Aktivität dieser Ziele; und bewerten Sie neue Agenten und nehmen Sie die vielversprechendsten zu klinischen Studien für Patienten in fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung.

„Die globalCure initiative ist eine abgestimmte world wide Aufwand zu verlängern das Leben der Patienten kämpfen Bauchspeicheldrüsenkrebs jetzt mit dem ultimativen Ziel der Heilung dieser Krankheit,“ sagte Derrick Hall, Präsident und Geschäftsführer der Arizona Diamondbacks und Mitglied der globalCure National Advisory Council.

Forschung und klinische Bemühungen unterstützt durch globalCure konzentrieren sich auf die Identifizierung der Gene, die möglicherweise offenbaren eine Veranlagung zu Anfang der Krankheit, und das Verständnis der genetischen Veränderungen beitragen, um das Fortschreiten der Krankheit und Widerstand gegen die Therapie.

Strategisch, die initiative soll die Auswirkungen auf das Leben von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs, indem Sie zunächst die Verlängerung Ihrer Lebenserwartung.

Onkologen die Teilnahme an globalCure, einschließlich TGen Arzt-In-Chief, Dr. Daniel Von Hoff, die bereits sind, sehen positive Ergebnisse.

Zum Beispiel, Howard Young ist ein Atlanta Geschäftsmann und Pankreas-Krebs-Patienten, deren Behandlung unter Dr. Von Hoff, resultierte in einer kompletten remission seiner Erkrankung.

„Ich habe Bauchspeicheldrüsenkrebs, aber ich bin gesegnet, zu wissen und behandelt werden von Dr. Von Hoff und dem extrem talentierten team von TGen. Sie haben mir das Leben gerettet und Sie retten das Leben von mehr als 235.000 Menschen jedes Jahr, wenn wir heilen Krebs“, sagte der Junge, ein Mitglied der TGen Foundation Board of Directors und Vorsitzender des globalCure National Advisory Council.

Durch die PCRT und seine internationalen Partnerschaften mit akademischen, klinischen und juristischen Personen, globalCure arbeitet wiederum vielversprechende klinische Therapien in einem verbesserten Gesundheitsversorgung Methoden, und zwar schneller als je zuvor. Experimente unmöglich nur vor ein paar Jahren nun täglich auftreten, was zu früheren Diagnosen und intelligenter Behandlungen.

„PCRT Mitglieder repräsentieren die weltweit führenden Pankreas-Krebs-ärzte und-Forscher, die Entwicklung von anspruchsvollen klinischen Untersuchungstechniken und vielversprechende neue Pankreas-Krebs-Therapien in der großen Patientenpopulationen,“ sagte TGen Foundation-Präsident Michael Bassoff.

Wie neue Erkenntnisse über die zugrunde liegenden genetischen Ursachen der Krankheit und Ihren Widerstand gegen die traditionellen Behandlungen sind gemacht, globalCure schnell kommunizieren Sie an die internationale medizinische Gemeinschaft für den ultimativen nutzen von Patienten und Ihren Familien.

„Ich hätte nie gedacht, über Bauchspeicheldrüsenkrebs, bis der Tag diagnostizierten ärzte bei meiner Mutter, Seena, mit der Krankheit. Zu dieser Zeit gab es wenige Orte, an denen ich drehen könnte für die Informationen. Meine Hoffnung ist, dass globalCure nicht nur einen Ort, wo die neu diagnostizierten Patienten und Ihre Familien wenden können für Informationen, aber, dass unsere Arbeit geben Hoffnung für eine Heilung,“ sagte globalCure national advisory council-Mitglied Roger Magowitz.

Schreibe einen Kommentar