University of Chicago erhält $3.9 M award dienen als Führung Akademischer Teilnehmenden Website für NCTN

Ein team von der Universität von Chicago-Medizin-der Umfassenden Krebs-Mitte hat eine fünf-Jahres -, $3.9 Millionen award von der National Cancer Institute dienen als Führung Akademischer Teilnehmenden Website für den neu gegründeten National Clinical Trials Network (NCTN). Die Universität von Chicago-team erhalten Sie die beste Kerbe, die in dem hart umkämpften Bewerbungsverfahren.

Das neue Netzwerk dient der Verbesserung der Geschwindigkeit und Effizienz der Krebs-klinischen Studien, nach dem National Cancer Institute. Die NCTN—, dessen Schwerpunkt auf der frühen und späten Phase der klinischen Studien für Erwachsene mit Krebs — wird darin bestehen, weniger, aber größere Gruppen von Ermittlern und verteilen Ressourcen in einer effizienteren Weise.

Führen Akademische Teilnehmenden Website Zuschüsse, für die eigens für die NCTN, wissenschaftliche FüHRUNGSROLLE in der Entwicklung und Durchführung von klinischen Studien in Zusammenarbeit mit dem adult clinical trial Gruppen. Sie führen Vorstudien zur Vorbereitung für groß angelegte Tests, die Verhaltensweisen, die im Zusammenhang Studien zu unterstützen, spezifische Studien, bieten mentoring für junior-Fakultät, und helfen, geeignete Patienten rekrutieren zu Netzwerk-Studien, insbesondere diejenigen, die voraussichtlich erhebliche positive Auswirkungen auf die Behandlung von Krebs.

Die University of Chicago ist eines von bis zu 30 Websites führen, die in den Vereinigten Staaten und der einzige, der in Illinois.

„Unsere Krebs-Mitte hat einen wohlverdienten Ruf für high-impact-klinische Forschung und eine Tiefe und langjährige Engagement der ehemaligen Krebs-kooperativen Gruppen, die jetzt aus der NCTN“, sagte Hedy Kindler, MD, associate professor für Medizin an der University of Chicago und der lead principal investigator für die Chicago Website. „Mit dieser Zuwendung wird es uns ermöglichen, hervorragende multidisziplinäre wissenschaftliche und administrative Leitung bei der Konzeption und Umsetzung von innovativen und potenziell Praxis-ändernden klinischen Studien in der NCTN.“

NCTN Studien setzen den standard für die Behandlung von Krebs in den USA und in der Welt, Kindler sagte. Die erheblichen jüngsten Fortschritte in der Grundlagenforschung nicht profitieren können Patienten, sofern keine neuen Behandlungen sind bewährte, sichere und vorteilhaft in der klinischen Einstellung.

Die NCTN wurde geschaffen, um zu konsolidieren the National Cancer Institute klinische Studien-Programm. Es ersetzt eine 55 Jahre alte system, dem NCI National Klinische Studien der Kooperativen Gruppe-Programm, mit einer neuen, effizienteren Struktur. Das Netzwerk verbindet viele kleinere, hoch spezialisierte Gruppen, die den Schwerpunkt auf Bereiche wie Pädiatrie, Brust -, Darm-oder gynäkologischen Krebserkrankungen — in ein paar großen genossenschaftlichen Gruppen, um die system-integration und Zusammenarbeit.

Die NCTN stellt „ein unvergleichlicher Aufwand zu integrieren und zu rationalisieren den Prozess der Krebs-klinische Studien-Forschung“, sagte James Doroshow, MD, stellvertretender Direktor für klinische und translationale Forschung an der NCI in einer Erklärung veröffentlicht durch NCI letzten Monat.

Der Umbau folgt einem 2010-Bericht vom Institut von Medizin, dass die empfohlenen wesentlichen änderungen zu beschleunigen und die Anbahnung und Abwicklung von Krebs klinischen Studien. Der Bericht betont vier Ziele: •Verbesserung der Geschwindigkeit und Effizienz der Gestaltung, Einführung und Durchführung von klinischen Studien. •Optimale Nutzung von wissenschaftlichen Innovationen, wie eine gemeinsame Daten-management-system. •Verbesserung der Auswahl, Priorisierung, Betreuung und Fertigstellung von klinischen Studien. •Erweitern Sie die Teilnahme von Patienten und ärzten.

Das neue Netzwerk ist auch Schritte unternommen, um die Standardisierung der Priorisierung von neuen Studien und ein einheitliches system — einschließlich des zentralen institutional review board, cover Studien, die das gesamte system zu schützen, Forschung zu Themen, die auf mehr als 3.000 klinische Studien.

„Als eine nationale Marktführer in der Entwicklung, Durchführung und Auswertung von allen Phasen der klinischen Studien, der Universität von Chicago und ist gut positioniert, um eine führende Rolle spielen und in das neue Netzwerk“, sagt Michelle Le Beau, PhD, Arthur und Marian Edelstein Professor der Medizin und Direktor der Universität von Chicago-Medizin-der Umfassenden Krebs-Mitte. „Auswahl als NCTN Führen Akademische Teilnehmenden Website spiegelt unser Engagement, eine historische Führung und Tiefe Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien zu bewerten, die neuesten Strategien zur Krebsprävention, – Diagnose und-Behandlung.“

In einer anderen wichtigen Rolle, University of Chicago Statistiker James Dignam, PhD, associate professor der Biostatistik, benannt wurde als principal investigator für die Statistik und Daten-Management-Center eines der neuen NCTN Gruppen. Dignam und Kollegen werden statistische und data-management-Unterstützung für die neu erstellte NRG Oncology Group. NRG vereint drei ehemalige klinischen Prüfung Gruppen von der NCI Kooperativen Gruppe Programm: das National Surgical Adjuvant Breast und Darm-Projekt, Radiation Therapy Oncology Group und der Gynecologic Oncology Group.

Klinische Studien sind von zentraler Bedeutung für die Entwicklung von neuartigen und lebensrettende Krebs-Früherkennung, der Verhütung oder Behandlung von Strategien. Die Durchführung des NGI-unterstützten Studien, besteht aus einem komplexen system der Entwicklung, überprüfung und Initiierung von Studien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.